Mobilfunktarife

Mobilfunktarife beschreiben die Bedingungen und Gebühren eines Anbieters. Dabei unterscheidet man Postpaid-Verträge mit nachträglicher Rechnungslegung sowie Prepaid-Verträge mit Guthabenkarte.
Verwandte Themen

TK-Markt
VATM-Studie

Deutscher TK-Markt befindet sich im Rückwärtsgang

Der Umsatz mit TK-Diensten in Deutschland sinkt im Jahresvergleich um 1,5 Prozent. Doch es gibt Unterschiede: Während der Mobilfunkmarkt vor allem aufgrund regulatorischer Effekte unter Druck steht, boomt das Geschäft der Kabelnetzbetreiber. >>

Geschäftsmann mit Smartphone
Geschäftskundentarife

Telekom Business Mobil kommt mit flexiblem Datenvolumen

Die Deutsche Telekom hat neue Mobilfunktarife für Geschäftskunden vorgestellt, die mit einem flexiblen Datenvolumen punkten sollen. Dieses kann über das Jahr verteilt individuell genutzt werden. >>

5G
Mobilfunk

Telekom installiert 5G-Antennen in Berlin

Die Telekom hat eigenen Angaben zufolge Europas erste 5G-Antennen aufgestellt. Standort des Netzes ist Berlin, wo Übertragungsraten von zwei Gigabit pro Sekunde erzielt wurden. >>

Vodafone
Logo und Claim

Vodafone positioniert seine Marke neu

Der Netzbetreiber Vodafone erneuert seit 2009 erstmals seinen Claim und ändert zudem das Logo. Der neue Slogan lautet "The future is exciting. Ready?" und ist Teil einer großen Marketing-Kampagne. >>

United Internet
Nach Strato- und Drillisch-Übernahme

United Internet will weiter zukaufen

United Internet ist auch nach der Mega-Übernahme von Strato und Drillisch weiter in Kauflaune, sagte Finanzchef Frank Krause. Am finanziellen Spielraum scheitert es nicht. >>

Geschäftsleute beim Telefonieren
O2 Free Business

Telefónica optimiert Geschäftskunden-Tarife

Telefónica hat sein O2 Free Mobilfunkportfolio für Geschäftskunden aufgewertet. Ganz neu ist die Tariffamilie "O2 Business Basic", die sich an Firmen richtet, deren Mitarbeiter nur wenig Datenvolumen benötigen. >>

Telekom-Logo
Quartalszahlen

Starkes US-Geschäft beflügelt Deutsche Telekom

Es läuft bei der Deutschen Telekom: Dank des boomenden US-Geschäfts erhöhen die Bonner ihre Gewinnprognose für das Gesamtjahr, und auch auf dem deutschen Heimatmarkt gibt es Grund zur Freude. >>

5G-Smartphone
Mobilfunk

Milliarden-Einnahmen für 5G-Frequenzen erwartet

Für die Vergabe der 5G-Frequenzen erwartet der Bund Einnahmen in zweistelliger Milliarden-Höhe. Diese Mittel sollen laut Bundesminister Dobrindt in die weitere Förderung des Netzausbaus investiert werden. >>

Abstimmung
Übernahme

Drillisch-Anleger stimmen Akquisition durch United Internet zu

Auf der Hauptversammlung haben die Aktionäre des Mobilfunkanbieters Drillisch mehrheitlich der Übernahme durch den Telecom-Konzern United Internet zugestimmt. Damit steigt der Anteil von United Internet an Drillisch auf 73,11 Prozent. >>

Angebot
Übernahme durch 1&1

Drillisch will kein Discount-Anbieter mehr sein

Drillisch-Chef Vlasios Choulidis hat einen Strategiewechsel angekündigt. Mit der neuen Marke 1&1 will er sich vom Billig-Image verabschieden - und die drei großen Netzbetreiber nun auch direkt attackieren. >>