Künstliche Intelligenz

Unter dem Begriff Künstliche Intelligenz (KI, auch Artificial Intelligence, AI) versteht man in der IT Lösungen, die für die automatisierte Verarbeitung bestimmter Aufgaben eingesetzt werden.

Uni Zürich

Neuer Algorithmus lässt Drohnen schneller fliegen als Piloten

Zum ersten Mal übertraf ein autonom fliegender Quadrotor in einem Rennen zwei menschliche Profi-Drohnenpiloten. Der Erfolg basiert auf einem neuen Algorithmus, der von Forschenden der Universität Zürich entwickelt wurde. >>

IT-Sicherheit
Studie

IT-Sicherheit sehr wichtig für den Arbeitsalltag in Europa

Laut einer internationalen Umfrage in europäischen Unternehmen werden die Themen IT-Sicherheit und digitale Kommunikation als die relevantesten Zukunftstechnologien gesehen. >>

KI.FABRIK in Bayern

Roboterunterstützte Grundsteinlegung

Der Freistaat Bayern unterstützt die Technische Universität München (TUM) mit insgesamt 15 Millionen Euro, um gemeinsam mit einem Konsortium industrieller Partner bis 2030 den ersten Prototypen einer KI.FABRIK in Bayern zu entwickeln. >>

Nach dem Vorbild der Natur

Mit KI zu neuen Arzneistoffen

KI kann gezielt die biologische Aktivität von Naturstoffen erkennen, wie Forschende der ETH Zürich gezeigt haben. >>

Smart City

Über 17 Prozent jährliches Wachstum bei Smart Cities

Smart Cities gehören laut einer Studie des eco Verbands die Zukunft. Sie prognostiziert ein durchschnittliches jährliches Wachstum von über 17 Prozent. >>

ETH Zürich

Der Roboter – dein Richter und Tröster

Robotik und maschinelles Lernen übernehmen neu Aufgaben, die bisher Menschen vorbehalten waren: Roboter können Trost spenden, und Algorithmen unterstützen Richter, damit sie faktenbasierte Urteile fällen. >>

Open Voice Network

Weiterentwicklung von Sprachassistenzsystemen

Das Open Voice Network (OVN) will sich um die Förderung offener Standards zur Einführung KI-gestützter Sprachassistenzsysteme kümmern. Zu den Gründungsmitgliedern gehören Target, die Schwarz Gruppe, Wegmans Food Markets, Microsoft, Veritone und die Deutsche Telekom. >>

Salesforce

Low Code für die Salesforce-Plattform

Salesforce bringt neue Tools und Services für interaktive App-Entwicklung, Automatisierung, elastisches Computing, DevOps, KI-gesteuerten Schutz der Daten und Identitätsmanagement – für schnellere App-Entwicklung und bessere Ergebnisse. >>

Atos

ThinkAI: Komplettlösung für KI-Anwendungen

Mit ThinkAI bringt Atos eine Komplettlösung für hochleistungsfähige KI-Anwendungen auf den Markt. Das Angebot ist skalierbar. >>

Videokonferenz-Anbieter

Zoom kauft Spezialisten für Übersetzungs-Software aus Karlsruhe

Gesprochene Sprache in eine andere übersetzen und untertiteln - kann das funktionieren? Ein von der US-Firma Zoom aufgekauftes Start-up aus Baden-Württemberg entwickelt eine entsprechende Software. >>