Mobilfunktarife

Mobilfunktarife beschreiben die Bedingungen und Gebühren eines Anbieters. Dabei unterscheidet man Postpaid-Verträge mit nachträglicher Rechnungslegung sowie Prepaid-Verträge mit Guthabenkarte.
Verwandte Themen

Telekom bringt neue Option
Zweitkarte

Family Card Teens: Telekom bringt neue Option auf den Markt

Der Netzbetreiber Telekom erweitert sein Angebot an Zweitkarten für Kinder und Jugendliche. Die Family Card Kids & Teens gibt es jetzt für 14,95 Euro pro Monat mit 5 GB Datenvolumen und weiteren Angeboten. >>

iphone
Urteil

Handyvertrag mit Laufzeit von mehr als 24 Monaten möglich

Laut Gesetz dürfen Handyverträge nur maximal 24 Monate laufen. Eine vorzeitige Verlängerung kann aber eine längere Laufzeit nach sich ziehen. >>

BNETZA
Telekommunikation

Bald einheitliche Preise für Anrufe bei Service-Nummern?

Festnetz und Mobilfunk: Die Bundesnetzagentur erwägt, die Kosten für die Verbraucher bei Service-Nummern anzugleichen. Die bisherige Preisdifferenzierung sei nicht mehr gerechtfertigt. >>

Werbefigur von SIMon mobile
Online-Vertrieb

Vodafone startet neue Marke SIMon mobile

Vodafone startet mit SIMon mobile eine neue Discount-Marke, die preisbewusste Kunden ansprechen soll. Der Vertrieb erfolgt nur über die Website. >>

Geschäftsmann mit Smartphone
Smart Business Digital

Vodafone bringt Online-Tarif für Geschäftskunden

Vodafone bringt mit Smart Business Digital einen neuen Mobilfunktarif für Geschäftskunden, der für 17 Euro netto im Monat ausschließlich im Internet vermarktet wird. >>

Mobilfunk in Großbritannien
Für Deutsche

Keine Roaming-Kosten in Großbritannien trotz Brexit

Der mit dem Jahreswechsel vollzogene Brexit wirbelt einige Regelungen durcheinander. Beim Mobilfunk müssen Kunden aber wohl nicht draufzahlen. >>

Gruppe von Smartphone-Nutzern
Internationaler Vergleich

Mobilfunkpreise in Deutschland sind moderat

Eine Bitkom-Studie hat untersucht, wie teuer Mobilfunkdienste in Deutschland im internationalen Vergleich tatsächlich sind. Untersucht wurden insgesamt zwölf Länder. >>

Gerichtshammer
Urteil

Mobilfunkfirmen dürfen nach Kündigungen keinen Rückruf verlangen

Immer wieder versuchen Mobilfunkanbieter, Kunden nach einer Kündigung über Rückgewinnungsschreiben doch noch zum Verbleib zu bewegen. Das Landgericht Kiel hat nun ein Urteil erlassen, wonach ein solches Vorgehen unter bestimmten Voraussetzungen nicht zulässig ist. >>

sim
Mobilfunk

Auch sofortige Mitnahme der Handynummer ist günstiger

Vorbei die Zeiten, als für die Mitnahme der Handynummer noch 30 Euro fällig wurden. Neuerdings darf die Portierung nur bis 6,82 Euro kosten. Doch wie sieht es beim Spezialfall sofortige Mitnahme aus? >>

Brexit
Großbritannien

Auch nach Brexit keine Roaming-Gebühren für deutsche Reisende

Auch nach einem möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU können Reisende mit deutschem Mobilfunk-Vertrag dort in Zukunft ohne Zusatzkosten ihr Smartphone nutzen. >>