Mobilfunktarife

Mobilfunktarife beschreiben die Bedingungen und Gebühren eines Anbieters. Dabei unterscheidet man Postpaid-Verträge mit nachträglicher Rechnungslegung sowie Prepaid-Verträge mit Guthabenkarte.
Verwandte Themen

5G Mobilfunk
Trotz Aufwand und Kosten

5G startet allmählich durch

Während die 5G-Technologie eine Revolution auf dem Mobilfunkmarkt verspricht, sind in weiten Teilen Europas gerade einmal 3G-Netze verfügbar. Bis sich der neue Standard etabliert, könnten noch einige Jahre vergehen. >>

5G-Handys haben einen langsamen Start
Mobilfunkausblick

Analysten erwarten langsamen Start von 5G-Handys

Bei Smartphones wird 4G noch für viele Jahre die beherrschende Technologie sein, 5G-Geräte werden laut Analysten erst ab dem Jahr 2021 auf nennenswerte Stückzahlen kommen. >>

United-Internet
Geschäftszahlen

United Internet steigert Umsatz und Gewinn deutlich

United Internet konnte im abgelaufenen Jahr deutlich mehr Umsatz und Gewinne verzeichnen. Einen entscheidenden Beitrag zu dieser positiven Geschäftsentwicklung hat der übernommene Mobilfunkanbieter Drillisch geleistet. >>

5G
In Berlin

Vodafone startet Rechenzentrum für 5G-Anwendungen

Die Netzbetreiber bereiten sich auf den Start der nächsten Mobilfunkgeneration 5G vor. In Berlin hat Vodafone nun das erste von insgesamt vier geplanten "Supercore Centern" eröffnet. >>

Telekom
Echte Flatrate

Telekom startet Mobilfunktarife ohne Datenbegrenzung

Als erster Anbieter in Deutschland hat die Telekom mit Business Mobil XL Plus und MagentaMobil XL zwei Mobilfunktarife vorgestellt, die unendliches Datenvolumen bei maximaler LTE-Geschwindigkeit bieten. >>

Telekom
Geschäftsjahr 2017

Telekom freut sich über Milliardengewinn

Bedingt insbesondere durch die US-Steuerreform erzielte die Deutsche Telekom im Jahr 2017 einen hohen Gewinn. Doch auch die Kennzahlen für Deutschland können sich sehen lassen. Als Belohnung erhält Telekom-Chef Höttges einen neuen Vertrag. >>

Markus Haas, Vorstandsvorsitzender von Telefónica Deutschland
Geschäftszahlen

Telefónica verzeichnet weniger Umsatz und weniger Kunden

Telefónica Deutschland hat seine Geschäftszahlen für das Jahr 2017 veröffentlicht. Trotz Umsatz- und Kundenverlusten meldet der Münchner Netzbetreiber bessere Zahlen im operativen Geschäft. >>

4G-LTE
The State of LTE

Deutschland ist ein Mobilfunk-Entwicklungsland

Deutschland schneidet beim LTE-Mobilfunk im internationalen Vergleich schlecht ab. Während sich die Transferraten noch im Mittelfeld bewegen, zählt die Netzabdeckung zu den Schlusslichtern im OpenSignal-Report. >>

Call am Smartphone
Unabhängig vom Netzbetreiber

Sipgate Satellite verknüpft VoIP mit Mobilfunkrufnummer

Sipgate präsentiert mit Satellite eine neue Telefonie-Lösung für iOS und Android, die VoIP mit einer deutschen Mobilfunkrufnummer kombiniert. Der Grundtarif mit 100 Gesprächsminuten ist gratis. >>

Smartphone-Nutzer
Eigen- und Partnermarken

Telefónica Deutschland schaltet VoLTE und VoWiFi für alle Kunden frei

Verbesserte Sprachqualität und erweiterte Netzabdeckung: Telefónica Deutschland schaltet VoLTE und VoWiFi nun für alle Kunden frei. Profitieren können davon nun Postpaid- und Prepaid-Nutzer aller Eigen- und Partnermarken. >>