com!-Academy-Banner

Die 25 besten Software-Tools für IT-Profis

Speccy Portable - Der Hardware-Information-Center

von - 05.09.2019
Speccy Portable liefert umfangreiche Detail-Informationen zu allen wichtigen Bauteilen eines Rechners.
Speccy Portable: Das Tool analysiert gründlich alle Komponenten eines Rechners und listet die ermittelten Daten übersichtlich auf.
Speccy Portable: Das Tool analysiert gründlich alle Komponenten eines Rechners und listet die ermittelten Daten übersichtlich auf.
(Quelle: com! professional / Screenshot )
Speccy Portable ist besonders hilfreich, wenn es um Fragen zur benutzten Hardware, um die Suche nach Treibern oder die Vorbereitung auf Support-Anfragen geht. Der Benutzer erhält eine umfangreiche Hardware-, Software- und Statusübersicht, ohne die Daten mühsam selbst zusammentragen zu müssen. Speccy macht genauere Angaben als Windows-Bordmittel.
Beim Programmstart scannt das Tool zunächst die in Windows verfügbaren Ge­räteangaben und sammelt dann weitere Daten. Anschließend präsentiert Speccy eine Zusammenfassung der wichtigsten Systemfakten. Aufgeführt sind unter anderem die Windows-Version, der Prozessortyp mit einem vom Temperaturfühler ermittelten Messwert sowie die RAM-Bestückung, der Hauptplatinentyp, die Grafikkarte und die Speicherlaufwerke. Ausgegeben werden jeweils Hersteller, Modell, Revision, Treiber und weitere Leistungsmerkmale.
Bilderstrecke
10 Bilder
Mit Prime95 testen Sie die Stabilität Ihres Systems. Der Stresstest führt Prozessor und Arbeitsspeicher durch Primzahl-Berechnungen an die Belastungsgrenzen. Das Tool berechnet Primzahlen und lastet dadurch den Prozessor voll aus.
Mit dem Furmark Grafik-Benchmark bringen Sie Ihre Grafikkarte so richtig in schwitzen. Das Analyse-Tool prüft sowohl die Performance, wie auch die Stabilität Ihrer GPU.
Die Live-CD Memtest86+ prüft den Arbeitsspeicher eines PCs. Während des Tests füllt das Tool alle Adressbereiche des Arbeitsspeichers mit Daten und liest diese anschließend wieder aus. Ein ausführlicher Test dauert jedoch mehrere Stunden oder gar Tage.
Mit der Freeware HWMonitor fühlen Sie Ihrem System auf den Zahn. Die kostenlose Software überwacht Ihr System, liest die Spannungen aus, informiert über die Prozessor-Temperatur, die Lüfterdrehzahl und vieles mehr.

Übersicht :

Die 10 wichtigsten Hardware-Checks für PCs

>>
Die ausführlicheren Informationen stellt das Tool gegliedert nach Kategorien wie Betriebssystem, RAM, Festplatten oder optische Laufwerke bereit. Die Kategorienliste auf der linken Fensterseite dient als Navigationsmenü. Die zugehörigen Daten erscheinen im rechten Fensterbereich. Hinweise zur Netzwerkkonfiguration liefert die „Network“-Rubrik. Die Systeminfos lassen sich im Textformat speichern und ausdrucken.
Verwandte Themen