com!-Academy-Banner

Die 25 besten Software-Tools für IT-Profis

Event Sentry Light - Kritische Ereignisse überwachen

von - 05.09.2019
Das Programm überwacht Protokolle und Logdateien und schlägt bei kritischen Ereignissen Alarm.
Um schnell zu bemerken, dass die Festplatte auf dem Fileserver vollläuft oder Dienste abgestützt sind, liefert das Betriebssystem Event-Logs. Diese nutzen aber wenig, wenn sie sich nicht vernünftig analysieren und auswerten lassen. Hier hilft Event Sentry Light.
Protokolle und Logdateien überwachen: Sobald etwas verdächtig erscheint, alarmiert Event Sentry Light den Admin.
Protokolle und Logdateien überwachen: Sobald etwas verdächtig erscheint, alarmiert Event Sentry Light den Admin.
(Quelle: com! professional / Screenshot )
Event Sentry Light ist ein Tool für System-Monitoring und Log-Management und stellt eine mächtige und funktionsreiche Erweiterung der Ereignisanzeige von Windows 7 und 8 dar. Es erfasst und analysiert Systemereignisse von Windows.
Zudem lassen sich für bestimmte Ereignisse Aktionen definieren, etwa der Versand einer E-Mail. Um diese Funktion zu nutzen, aktivieren Sie während der Installation die Option „Enable Email Alerts“ und geben die Daten des SMTP-Servers an.

Weitere Monitoring-Optionen

Mit dem Modul Performance Monitoring lassen sich CPU und Speicherverbrauch überwachen. Das Software-Monitoring zeichnet auf, welche Programme installiert oder deinstalliert werden und schlägt auf Wunsch Alarm, wenn sich ein Programm in den Autostart einträgt.
Der Disk Space Monitor schlägt an, wenn der freie Speicherplatz unter einen festgelegten Prozentsatz fällt.
Das Programm gibt es in zwei Versionen, als kostenlose Light-Version und Kaufversion. Eine Lizenz kostet 85 US-Dollar. Die Light-Version reicht für die meisten administrativen Aufgaben aus. Welche Funktionen darin nicht verfügbar sind, entnehmen Sie der Webseite des Herstellers.
Verwandte Themen