Software

Der Begriff Software bezeichnet alle nicht greifbaren Bestandteile eines Computersystems, wie BIOS, Betriebssystem und Programme. Software steuert Hardware und Prozesse des PCs.

Kubernetes
Container-Orchestrierung

Elastic Cloud on Kubernetes geht offiziell an den Start

Elastic Cloud on Kubernetes (ECK) steht erstmals offiziell bereit. Die Bereitstellung von Software respektive deren Skalierung, Upgrading und Konfiguration soll deutlich vereinfacht werden. Die Basisversion ist gratis, für mehr Funktionen steht ein Business-Abo bereit. >>

RPA
Robotic Process Automation (RPA)

Mensch und Bot - ziemlich beste Freunde

Attended, Unattended und Hybrid RPA - was ist was bei Software-Bots? Allmählich werden Maschinen und Roboter im "Kollegenkreis" zur Normalität. >>

Satya Nadella
CO2-negativ bis 2030

Microsoft startet große Klima-Initiative

Computer und das Internet sorgen wegen des hohen Energiebedarfs für einen riesigen CO2-Ausstoß. Der Softwaregigant Microsoft will diesen Trend nun umkehren und dabei sogar Verantwortung für CO2-Emissionen der Vergangenheit übernehmen. >>

Eingang des Würth-Shops
Rund um die Uhr

Waren fürs Handwerk - auch nach Ladenschluss

Würth setzt auf flexibles Fulfillment und ein Netz von automatisierten 24-Stunden-Shops. Ohne Verkaufspersonal können Handwerker zu hier zu jeder beliebigen Uhrzeit Material einkaufen. >>

Update auf Tastatur
Nach NSA-Hinweis

Microsoft schließt kritische Windows-Schwachstelle

Die NSA hat eine schwere Sicherheitslücke in Windows 10 entdeckt. Diese hätten Angreifer dazu ausnutzen können, böswillige Software als legitime Programme zu tarnen und auf die Geräte der Opfer zu schleusen. Microsoft hat das Leck inzwischen gestopft. >>

TeamViewer
Vorläufige Zahlen

Teamviewer wächst stärker als geplant

Teamviewer freut sich über sein gutes Geschäft, besonders in Nord- und Südamerika. Dort habe man allein im vergangenen Jahr rund 200.000 Abonnenten hinzugewinnen können. Der Gesamtwert des Unternehmens liegt derzeit bei rund 6,4 Milliarden Euro. >>

Volkswagen
Für eigene Anwendungen

VW setzt zunehmend auf eigene IT-Experten

VW will seinen Kunden vermehrt Anwendungen aus eigener Entwicklung zur Verfügung stellen. Dafür braucht es allerdings ausgebildete IT-Experten, weshalb die Wolfsburger derzeit darüber diskutieren, den IT-Dienstleister Diconium vollständig zu übernehmen. >>

Data
Enterprise-WANs as a Service

Software flexibilisiert Managed WANs

Unternehmensstandorte lassen sich einfacher und kostengünstiger vernetzen. SD-WANs beispielsweise können bestehende MPLS-Netzte sinnvoll ergänzen. >>

Google
Fristverlängerung

Google ändert Richtlinien von Project Zero

Google will in den kommenden 12 Monaten neue Richtlinien für Project Zero testen. Im Wesentlichen erhalten Betroffene mehr Zeit, eine Schwachstelle zu beheben. Unter anderem kann die übliche Frist von 90 auf 104 Tage verlängert werden. >>

Praxistest Lebensmittelversand
Intelligente Packaging-Lösungen

Smarte Verpackungen mit IoT und AR

Verpackungen können Temperaturen kontrollieren und vor unbefugtem Öffnen schützen. Unterschieden wird dabei zwischen "aktiver" und "intelligenter" Umhüllung. >>