com!-Academy-Banner

E-Mail & Spam

Spam ist der Oberbegriff für unerwünschten Müll und Wurfsendungen in elektronischer Form, die dem Empfänger unverlangt per E-Mail zugestellt werden.
Verwandte Themen

Sicherheit

Hamburger bekommen am meisten Spam

Unternehmen in Hamburg werden mit durchschnittlich 101 Spam-Mails pro Tag gequält. In Villingen-Schwenningen dagegen ist das Spam-Aufkommen am geringsten. >>

Sicherheit

Google soll Kunden-Identität an Bank herausgeben

Ein Angestellter einer amerikanischen Bank hat versehentlich vertrauliche Kundendaten an eine falsche Google-Mail-Adresse verschickt. Nun soll Google die Identität des Empfängers preisgeben. >>

Sicherheit

Brute-Force-Angriff auf Yahoo Mail

Sicherheitsexperten haben eine Attacke auf Yahoo Mail ausgemacht, bei der die Angreifer per Brute Force versuchen, Usernamen und Passworte der Yahoo-Nutzer zu erraten. Ist ein Account geknackt, nutzen sie ihn, um damit Spam zu versenden. >>

Spam kommt vor allem aus China
Sicherheit

Spam kommt vor allem aus China

Der Virenschutzhersteller Kaspersky nennt in seinem Spam-Report für August China als das Land, aus dem der größte Teil der Spam-Mails verschickt wird. Mit deutlichem Abstand folgen die USA und Indien. >>

Sicherheit

Fedora aktualisiert Thunderbird

Eine kritische Lücke in Mozilla Thunderbird 2.0 kann den Rechner anfällig für Angriffe machen. Fedora hat ein neues Paket für Thunderbird veröffentlicht, das die Lücken schließt. >>

Sicherheit

Spammer zu 250.000 € Strafe verurteilt

Die niederländische Telekommunikationsaufsicht OPTA hat einen Spammer dazu verurteilt, 250.000 Euro Strafe zu zahlen. Der Unternehmer bestreitet, Spam zu verbreiten. >>

Sicherheit

Trojaner nutzt Angst vor Schweinegrippe aus

Eine im englischsprachigen Raum aufgetauchte E-Mail gibt sich als Nachricht des amerikanischen Seuchenschutzzentrums aus. Die als Information getarnte Datei, die die Mail enthält, ist ein bekannter Trojaner. >>

Sicherheit

Ein Drittel der Konsumenten antwortet auf Spam

Eine Studie der amerikanischen Arbeitsgruppe gegen den Missbrauch von Nachrichtendiensten zeigt, dass fast ein Drittel der Computernutzer auf Spam-Mails antworten. Damit leisten sie der Spam-Industrie Vorschub. >>

Sicherheit

Debian veröffentlicht Sicherheitsupdates für Icedove

Das Debian-Mailprogramme Icedove hat eine Sicherheitslücke, die dazu führen kann, dass persönliche Daten ausgespäht werden. Die Entwickler haben eine Aktualisierung für den Mailer zur Verfügung gestellt. >>

Sicherheit

Botnetze größte Spam-Verteiler

Mehr als 90 Prozent der im Juni verschickten E-Mails waren Spam. Über 80 Prozent der Spam-Mails von Botnetzen verschickt. >>