E-Mail & Spam

Spam ist der Oberbegriff für unerwünschten Müll und Wurfsendungen in elektronischer Form, die dem Empfänger unverlangt per E-Mail zugestellt werden.
Verwandte Themen

Sicherheit

Leichter Spam-Rückgang im Herbst

Wie Sicherheits-Anbieter Symantec mitteilt, war die Zahl der Spam-Mails in den vergangenen 3 Monaten leicht rückläufig. Dafür geraten deutschsprachige Domains vermehrt ins Fadenkreuz. >>

Sicherheit

Inkasso-Mail mit Trojaner

Durch die Nennung von Geldbeträgen, die angeblich vom Konto des E-Mail-Empfängers abgebucht worden sind, versuchen Angreifer seit einigen Tagen ihre Opfer zu verunsichern und zum Öffnen Trojaner-infizierter Anhänge zu verleiten. >>

Sicherheit

Google Captcha angeblich geknackt

Eigentlich sind Spammer nur daran interessiert, millionenfach irreführende Werbung zu verbreiten, um ein oder zwei Prozent der Empfänger erfolgreich über den Tisch zu ziehen. Da ihnen zunehmend Hürden in den Weg gelegt werden, rüsten jedoch auch die Dunkelmänner softwaretechnisch auf. >>

Sicherheits-Update für Thunderbird
Sicherheit

Sicherheits-Update für Thunderbird

Nach dem Fuchs erhält auch der Vogel seinen Fix: Mozillas Mail-Client Thunderbird erreicht mit einigen wichtigen Korrekturen die Versionsnummer 2.0.0.17. >>

Timberland zahlt 7 Mio. US-Dollar für Spamming
Sicherheit

Timberland zahlt 7 Mio. US-Dollar für Spamming

In einem Schadensersatzprozess, den ein Abmahnanwalt in den USA gegen Timberland angestrengt hat, ist der Bekleidungshersteller offenbar bereit, sich zu vergleichen, obwohl er seine Schuld an den der Klage zugrundeliegenden Massen-SMS weiterhin verneint. >>

Sicherheit

Vorerst keine Anklage gegen Palin-Hacker

Eine Grand Jury trat heute in Tennessee zusammen, um über eine Anklageerhebung gegen David Kernell zu entscheiden, den das FBI offenbar verdächtigt, widerrechtlich in Sarah Palins Yahoo-Account eingedrungen zu sein. >>

Sarah Palins Mail-Account gehackt
Sicherheit

Sarah Palins Mail-Account gehackt

Ein Yahoo-Account der Gouverneurin von Alaska und republikanischen Vize-Präsidentschafts-Kandidatin Sarah Palin wurde vergangenen Dienstag von einer Hackergruppe übernommen. "Gemäßigte Mitglieder" der Gruppe gaben ihn wenig später an eine Unterstützerin von Palin zurück. >>

Prominente E-Mail-Namen ziehen Spam an
Sicherheit

Prominente E-Mail-Namen ziehen Spam an

Wer sich einen besonders geläufigen oder beliebten Namen für seine E-Mail-Adresse zulegt, muss damit rechnen, überdurchschnittlich viel Spam in seinem Postfach vorzufinden. Genau genommen genügt bereits eine Adresse mit einem besonders häufigen Anfangsbuchstaben, um das Spam-Aufkommen zu erhöhen. >>

Sicherheit

Drei von vier Mails sind Spam

Wie Messagelabs berichtet, sind drei von vier im Internet versandten E-Mails "für die Tonne", weniger als 1 Prozent stellen allerdings einen versuchten Angriff auf den Empfänger-PC dar. >>