Online-Dienste

Online-Dienste sind Service- oder Informationsangebote, die per Internet bereitgestellt werden. Der Zugang ist entweder frei oder nach einer Registrierung beziehungsweise gegen Entgeld möglich.
Verwandte Themen

Facebook
Übermittlung an französische Gerichte

Facebook gibt bei Hasskommentaren IP-Adresse weiter

Facebook will künftig bei Hasskommentaren in dem sozialen Netzwerk die IP-Adressen an französische Gerichte übermitteln. Bisher gab das Zuckerberg-Unternehmen die Adressen nur in Fällen von Terrorismus oder Kinderpornografie preis. >>

Google Cloud
Beta gestartet

Google Cloud bekommt Deep Learning Container

Google integriert Deep Learning Container in seine Cloud Plattform. Entwickler können damit ihre Anwendungen trainieren, optimieren und für andere bereitstellen. Die aktuelle Beta unterstützt Frameworks wie TensorFlow und Pytorch. Andere sollen jedoch folgen. >>

Brave
69 Mal schneller

Brave baut Werbeblocker-Leistung massiv aus

Den Brave-Entwicklern ist es gelungen, die Ad-Blocker-Performance ihres Browsers durch den Einsatz einer neuen Engine um das 69-fache zu steigern. Mitverantwortlich für den Leistungsschub ist der Einsatz der performanten Programmiersprache Rust. >>

Open Source im Homeoffice
Die besten Tools im Überblick

Produktiv im Homeoffice mit Open Source

Wer in seinem heimischen Büro produktiv am PC arbeiten will, muss nicht hunderte von Euro für Office-Lösungen oder Cloud-Abos aufwenden. Open-Source-Lösungen kosten keinen Cent und arbeiten ebenso zuverlässig wie die Tools von Microsoft, Adobe und Co. >>

Roboter vor einem Laptop
Online-Shops

Weniger Schreibarbeit durch Textroboter

Programme, die Produkttexte schreiben, sollen das Shop-Management entlasten. Lohnenswert ist ein solches System aber erst ab 500 bis 1.000 Produkten im Online-Shop. >>

Aktenschrank mit personenbezogenen Daten in Einhängern
Anpassung für Deutschland

Kritik an geplanter Entschärfung der DSGVO für KMUs

Künftig sollen Unternehmen statt ab 10 erst ab 20 Mitarbeitern einen eigenen Datenschutzbeauftragten ernennen müssen. Dieses Vorhaben stößt nun auf Kritik des Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber (SPD). >>

Digitaler Euroschein
Reaktion auf Facebook-Währung

Unionsfraktion will mit digitalem Euro Libra paroli bieten

Facebook hat mit der Ankündigung der Digitalwährung Libra nicht nur Notenbanken in aller Welt aufgeschreckt. Auch in der Berliner Politik fragen sich die Abgeordneten, was man der Kryptogeld-Initiative aus dem Silicon Valley entgegensetzen kann. >>

Apple-Pay
Bezahldienst

Sparkassen wollen Apple Pay noch in diesem Jahr einführen

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband will den Bezahldienst Apple Pay angeblich im Herbst 2019 einführen. Die Institute bereiten Kunden offenbar mit Hinweisen auf neue Geschäftsbedingungen darauf vor. >>

Hacker am Rechner
Operation Soft Cell

Globale Hacker-Attacke auf Mobilfunk-Betreiber aufgedeckt

Mobilfunk-Betreiber sollen weltweit Opfer einer ausgeklügelten Cyber-Attacke geworden sein. Das Sicherheitsunternehmen Cybereason vermutet eine chinesische Hacker-Gruppe hinter den Angriffen. >>

PayPal
Massiver Stellenabbau befürchtet

PayPal will Standort in Berlin Wilmersdorf neu strukturieren

PayPal will seinen Standort in Berlin Wilmersdorf "neu strukturieren". Im Zuge dessen sollen laut Verdi kurzfristig 309 Stellen von 355 Stellen wegfallen. Teile der Arbeit der Teams in Wilmersdorf sollen an andere PayPal- oder Standorte externer Partner verlegt werden. >>