Online-Dienste

Online-Dienste sind Service- oder Informationsangebote, die per Internet bereitgestellt werden. Der Zugang ist entweder frei oder nach einer Registrierung beziehungsweise gegen Entgeld möglich.
Verwandte Themen

News auf dem Tablet
Netflix für News

Apple plant Abo-Service für Nachrichteninhalte

Apple plant ein Abo-Angebot für Nachrichteninhalte. Derzeit verhandelt der iPhone-Hersteller dazu mit US-Medienhäusern. Allerdings will sich Apple rund 50 Prozent der Erlöse in die eigene Tasche stecken. Das stößt bei den Verlagshäusern auf Widerstand. >>

Telekom Speedbox
Neuheit

Telekom präsentiert mobilen LTE-Router Speedbox

Der mobile Speedbox LTE-Router der Deutschen Telekom ermöglicht unterwegs Highspeed-Surfen im Internet mit bis zu 300 Mbit/s. Es gibt ihn in Verbindung mit zwei Tarifoptionen. >>

Video
Betatest in den USA

LinkedIn testet Live-Video

Video ist das am schnellsten wachsende Format auf LinkedIn. Die Karriereplattform nimmt sich deshalb jetzt einer Live-Video-Funktion an, die in Kürze als Betatest starten soll. >>

Blockchain
Probates Mittel gegen Ad Fraud?

Blockchain fürs E-Mail-Marketing

Die Blockchain-Lösung Doichain verspricht, Ad Fraud zu verhindern. In der Praxis sprechen allerdings gleich mehrere Schachstellen gegen diesen Ansatz. >>

Internet Explorer
Primär für Legacy-Tools

Internet Explorer ist eine Kompatibilitätslösung

Microsofts Internet Explorer hat die besten Tage hinter sich. Jetzt rät sogar ein Sicherheitsexperte der Redmonder von der Nutzung des Programms als Standard-Browser ab. >>

Firefox Add-ons
Gegen das Datensammeln

Facebook-Tracking blockieren und alternative Apps nutzen

Das Bundeskartellamt hat Facebook das Sammeln von Daten auf fremden Seiten untersagt. Doch weil der Konzern sich rechtlich wehren will, ist ein Ende der Sammelei noch nicht absehbar. Kann man das Heft beim Datenschutz nicht einfach selbst in die Hand nehmen? >>

Xing-App auf dem Smartphone
Neuer Name

Xing-Betreiberfirma heißt jetzt New Work SE

Die Xing SE heißt fortan New Work SE. Firmenchef Thomas Vollmoeller sieht in dem neuen Namen eine "Klammer um all unsere Aktivitäten". Der Name Xing als "zentrale Produktmarke des Unternehmens" soll erhalten bleiben. >>

Roboter mit Künstlicher Intelligenz
Deutschland nur Mittelmaß

McKinsey sieht KI-Nachholbedarf in Europa

Die Analysten von McKinsey sehen Europa im KI-Bereich weit abgeschlagen von den Weltmarktführern USA und China. Ein verstärkter Fokus auf die Technologie könnte bis 2030 die Wirtschaftsleistung um 2,7 Billionen Euro erhöhen. >>

advanced TrainLab
Meilenstein der Digitalisierung

Scheuer fordert schnellen 5G-Ausbau

Bei seiner Fahrt im ICE-Testzug "advanced TrainLab" der Deutschen Bahn forderte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer den flotten Ausbau der neuen Mobilfunktechnologie 5G. >>

Media-Markt
Abfindungen schmälern Gewinn

Media-Saturn-Mutter Ceconomy wächst wieder

Gut 34 Millionen Euro kosteten Ceconomy die Managementwechsel auf der ersten und zweiten Führungsebene. Trotzdem sieht sich die Media-Saturn-Mutter wieder auf Wachstumskurs. >>