E-Mail & Spam

Spam ist der Oberbegriff für unerwünschten Müll und Wurfsendungen in elektronischer Form, die dem Empfänger unverlangt per E-Mail zugestellt werden.
Verwandte Themen

WhatsApp
Betrügermasche

Mails gaukeln Abo-Ende bei WhatsApp vor

Aktuell macht eine Betrügermasche auf WhatsApp von sich reden: Kriminelle verschicken falsche E-Mails, in denen fälschlicherweise behauptet wird, dass ein Jahresabo für den Messenger abläuft und man sein Nutzerkonto aktualisieren oder sein Abo verlängern muss. >>

E-Mail-Security
Security-Werkzeuge

Erfolgreiche Abwehr von E-Mail-Attacken

Die meisten Angriffe auf Firmen erfolgen via E-Mail. Doch es gibt wirksame Schutzwerkzeuge. Wichtig ist vor allem die Mitarbeiter zu Schulen und für das Thema zu sensibilisieren. >>

Hacker mit Handschellen
Bande hinter Goznym enttarnt

Malware räumte Online-Konten von Firmen leer

Mehrere Polizeibehörden und Europol haben eine international tätige Bande ausgehoben, die mit Cyber-Diebstahl mehr als 100 Millionen Dollar ergaunert haben soll. >>

Ransomware
Restaurants im Visier

Trojaner-Mails schocken mit angeblicher Vergiftung

Beschäftigte in Unternehmen und Betrieben müssen weiter wachsam sein: Nach einer Welle gefälschter Bewerbungsmails mit einem Verschlüsselungstrojaner im Anhang erhalten nun verstärkt Restaurants frei erfundene Mails. Und die sind brandgefährlich. >>

Angriff auf Online-Shopping
Credential Stuffing

Hacker haben vermehrt Online-Händler im Visier

Laut einem Sicherheitsbericht von Akamai haben Hacker im vergangenen Jahr zwischen Mai und Dezember mehr als zehn Milliarden Mal versucht, Anmeldedaten auf Einzelhandelswebsites abzugreifen. >>

Roboterhand am Keyboard
IT-Sicherheit

Wie KI das Internet sicherer macht

Bei der Online-Gefahrenabwehr kommt maschinelles Lernen schon seit Jahren zum Einsatz. Doch wie sollen Sicherheitsteams reagieren, wenn auch Cyberkriminelle anfangen, mit KI zu arbeiten? >>

Hackerangriff
Hackerangriff

Hunderte Millionen Zugangsdaten zum Kauf angeboten

Im Internet sind mehrere hundert Millionen Zugangsdaten zu diversen Online-Diensten aufgetaucht. Die Datensätze bestehen aus Benutzernamen beziehungsweise E-Mail-Adressen sowie kryptografisch verschleierten Passwörtern. Diese Daten werden aktuell im Darkweb zum Kauf angeboten. >>

Hacker ebi der Arbeit an der Tastatur
Open Source Intelligence

Wenn öffentliche Daten zur Hacker-Waffe werden

Hacker benutzen öffentlich zugängliche Informationen, um Firmen gezielt anzugreifen. Ein professioneller Pentester von InfoGuard zeigt, wie Cyberkriminelle dabei vorgehen. >>

Banking-Trojaner
BSI erneuert Warnung

Banking-Trojaner Emotet greift weiter um sich

Egal ob Privat-PC oder Firmen-Netzwerk: Schwere Sicherheitsvorfälle, die auf das Konto des Trojaners Emotet gehen, reißen nicht ab. Dieser lädt nun nicht mehr nur die Schadsoftware Trickbot, sondern auch einen Verschlüsselungs-Trojaner auf den Rechner. >>

Hacker aus China
Staatliche Hackerangriffe

China soll Geheimdaten aus dem Westen erbeutet haben

Im Rahmen von großangelegten Attacken sollen Hacker im Auftrag der chinesischen Regierung über Jahre hinweg sensible Daten aus westlichen Behörden und Unternehmen erbeutet haben. Davon geht der stellvertretende US-Justizminister Rod Rosenstein aus. >>