Datenschutz

Der Datenschutz stellt sicher, dass grundsätzlich jeder selbst darüber entscheiden kann, wem er welche persönlichen Informationen bekannt gibt.
Verwandte Themen

Facebook
Übermittlung an französische Gerichte

Facebook gibt bei Hasskommentaren IP-Adresse weiter

Facebook will künftig bei Hasskommentaren in dem sozialen Netzwerk die IP-Adressen an französische Gerichte übermitteln. Bisher gab das Zuckerberg-Unternehmen die Adressen nur in Fällen von Terrorismus oder Kinderpornografie preis. >>

Aktenschrank mit personenbezogenen Daten in Einhängern
Anpassung für Deutschland

Kritik an geplanter Entschärfung der DSGVO für KMUs

Künftig sollen Unternehmen statt ab 10 erst ab 20 Mitarbeitern einen eigenen Datenschutzbeauftragten ernennen müssen. Dieses Vorhaben stößt nun auf Kritik des Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber (SPD). >>

Fäuste mit den Flaggen der USA und dem Iran
33 Millionen Attacken neutralisiert

Amerikanische Cyberangriffe auf Iran bisher erfolglos

Der Iran hat laut eigenen Angaben seit Langem mit amerikanischem Cyber-Terrorismus zu kämpfen. Allein 2018 sei das Land 33 Millionen Mal attackiert worden. >>

Cloud-Sicherheitsprobleme
Sicherheitspanne

WeTransfer-Daten an falsche Empfänger verschickt

Sicherheitsproblem bei WeTransfer: Dateien, die Nutzer in die Cloud hochgeladen haben, wurden statt an die gewünschte Person an Fremde verschickt. >>

Vivaldi-Browser
Für mehr Sicherheit

Vivaldi 2.6 kommt mit integriertem Pop-up-Blocker

Der Vivaldi-Browser geht in Version 2.6 an den Start. Neu ist vor allem ein integrierter Pop-up-Blocker, der für mehr Sicherheit sorgen soll. Außerdem können die Nutzer nun besser neue Profile anlegen und zwischen diesen wechseln. >>

Peter Altmaier
Sorge über Handelskrieg

Altmaier fordert mehr Marktzugang in China

Deutschland teilt die Kritik der USA an unfairen Marktbedingungen in China, sieht den Handelskrieg aber nicht als Lösung. Im Gegenteil. Altmaier redet dafür Klartext in Peking. Bringt es auch etwas? >>

Allianz Arena rot beleuchtet
Allianz Arena

Stadion des FC Bayern bekommt KI-Sicherheitssystem

Der FC Bayern will die Sicherheit in der Allianz Arena künftig mit KI-Systemen gewährleisten. Ein Deep-Learning-Algorithmus soll im Rahmen einer Beta-Testreihe jegliche Waffen und gefährliche Gegenstände in der Zuschauermenge erkennen können. >>

Facebook und Twitter
Sicherheitsbedenken

Facebook und Twitter sollen Daten in Russland speichern

Facebook und Twitter sollen die Daten russischer Nutzer künftig innerhalb Russlands speichern. Dazu will Moskau die Netzwerke nun per Gesetz zwingen. >>

Gmail
Datenschutz

Netzagentur verliert Gmail-Streit mit Google vor EuGH

Sieg für Google und andere Web-Dienste: Angebote wie Gmail sind nach EU-Recht keine elektronischen Telekommunikationsdienste, so der der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Damit zieht die Bundesnetzagentur den Kürzeren. >>

Smart Home
Kritik an Strategie der Innenminister

Lauschangriff 4.0: Zugriff auf Smart-Home-Daten

Zur Aufklärung von Verbrechen sollen Behörden künftig auch Zugriff auf die Daten aus dem Smart Home erhalten. Das geht aus einer Beschlussvorlage für die Innenministerkonferenz (IMK) hervor und sorgt für eine hitzige Debatte. >>