Datenschutz

Der Datenschutz stellt sicher, dass grundsätzlich jeder selbst darüber entscheiden kann, wem er welche persönlichen Informationen bekannt gibt.
Verwandte Themen

Menschen mit Social Scores
Social Credit System

So forscht China seine Bürger aus

Ab 2020 werden alle Chinesen einem Kreditsystem unterzogen, das jeden ihrer Schritte überwacht und bewertet. Die Folgen sind drastisch. Und alle wichtigen chinesischen Internet-Konzerne mischen mit. >>

Mobiler Browser auf dem Smartphone
Fokus auf Sicherheit und Privatsphäre

KeepSafe startet Browser für iOS und Android

KeepSafe erweitert sein Portfolio um einen mobilen Browser für iOS und Android. Verschiedene Anti-Tracking-Features und Sicherheitsfunktionen sollen die Privatsphäre der Nutzer absichern. >>

Copyright
Rechtsausschuss

Leistungsschutz und Upload-Filter nehmen Hürde im EU-Parlament

Das EU-Parlament hat sich für die umstrittene europaweite Einführung von Upload-Filtern ausgesprochen. Zudem soll bei der Einführung einer europaweiten Urheberrechtsreform ein europaweites Leistungsschutzrecht eingeführt werden. >>

Neuronales Netzwerk
Künstliche Intelligenz

Die KI-Revolution ­beginnt mit Edge-Computing

Zentralisierte KI-Lösungen kämpfen oftmals mit hohen Latenzzeiten und Datenschutz-Bedenken. Daher ist die Verlagerung der Künstlichen Intelligenz an die Netzwerkkante notwendig. >>

Urheberrechtsschutz
Leistungsschutzrecht

EU-Parlament stimmt über neues Urheberrecht ab

Das EU-Parlament will über eine Neuregelung des Urheberrechts abstimmen. Ähnlich wie beim Leistungsschutzrecht in Deutschland sollen Suchmaschinen wie Google künftig nicht mehr ohne Erlaubnis Überschriften oder Textauszüge aus Pressetexten anzeigen dürfen. >>

DSGVO
DSGVO-Studie

Bevölkerung glaubt nicht an mehr Datensicherheit

Die Mehrheit der Bevölkerung glaubt nicht, dass durch die Einführung der DSGVO ihre Daten besser geschützt sind. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die von der European netID Foundation in Auftrag gegeben wurde. >>

Snapchat
Neue Entwickler-Plattform

Snapchat gibt Datenschutz-Versprechen

Snapchat stellt seine neue Entwickler-Plattform SnapKit vor. Eine Funktion der Plattform bietet die Möglichkeit, sich bei anderen Diensten mit dem Snapchat-Login anzumelden. Dabei erhält der andere Anbieter nur Zugriff auf den Snapchat-Namen und das "Bitmoji"-Cartoon-Profilbild. >>

Cloud
CEBIT

Verbände sorgen sich um Sicherheit und Vielfalt

Der deutsche IT-Mittelstand sieht sich aufgrund der dominierenden Stellung weniger globaler Großkonzerne bedroht. Zudem halten Datenschutzängste noch immer viele Firmen von der Nutzung von Cloud-Lösungen ab. >>

DSGVO
CDU-Wirtschaftsflügel

Nachbesserungen an der DSGVO gefordert

Der CDU-Wirtschaftsflügel verlangt Nachbesserungen an der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Es soll per Gesetz klargestellt werden, dass Abmahnungen wegen angeblicher Datenschutzverstöße durch Anwaltskanzleien unzulässig sind. >>

Jaron Lanier
Facebook, Twitter und Co.

Netzpionier Lanier warnt vor sozialen Medien

Netzpionier Jaron Lanier warnt eindringlich vor den Auswirkungen von sozialen Medien. Besonders bedenklich sei die anhaltende Überwachung und der damit verbundene Kontrollverlust über die eigenen Daten. >>