Datenschutz

Der Datenschutz stellt sicher, dass grundsätzlich jeder selbst darüber entscheiden kann, wem er welche persönlichen Informationen bekannt gibt.
Verwandte Themen

Sicherheitsexperte
Kaum Vollzeitstellen

Datenschutzexperten sind Mangelware

Nur wenige Unternehmen in Deutschland haben laut einer Umfrage des Bitkom eine Vollzeitkraft für den Datenschutz angestellt. Dabei sind viele Firmen immer noch mit der Umsetzung der DSGVO beschäftigt. >>

Google-Logo unter Lupe
Erklärbarkeit als Voraussetzung

Google-Chef will Einsatz von KI transparenter machen

KI soll nur dann zum Einsatz kommen, wenn die Logik hinter den Entscheidungen erklärbar ist. Das verspricht nun Google-Chef Sundar Pichai. Bisher funktioniere maschinelles Lernen eher wie eine Blackbox. Das will Google nun ändern. >>

Continental-Logo auf Autoreifen
Datenverkehr absichern

Continental-Chef fordert mehr Sicherheit im vernetzten Auto

Continental-Chef Degenhart fordert mehr Sicherheit für vernetzte Autos. Der Datenverkehr müsse genauso stark abgesichert werden wie etwa das Online-Banking, sagt er. >>

Roboterhände auf einer Tastatur
Künstliche Intelligenz

Investor Soros warnt vor neuen Technologien und China

Im Rahmen des Weltwirtschaftsforums in Davos warnte Starinvestor George Soros vor den schädlichen Auswirkungen fortschrittlicher Technologien, wenn diese von autoritären Staaten missbraucht werden. >>

Hacker ebi der Arbeit an der Tastatur
Open Source Intelligence

Wenn öffentliche Daten zur Hacker-Waffe werden

Hacker benutzen öffentlich zugängliche Informationen, um Firmen gezielt anzugreifen. Ein professioneller Pentester von InfoGuard zeigt, wie Cyberkriminelle dabei vorgehen. >>

Cloud
Security-Ratgeber

So werden Firmendaten in der Cloud geschützt

Der Schutz der eigenen Informationen in der Cloud ist nicht nur Aufgabe des Anbieters der Datenwolke. Auch auf Anwenderseite gibt es wichtige Schritte, die es zu beachten gilt. Die Experten von NTT Security haben 5 wichtige Maßnahmen umrissen. >>

Sheryl Sandberg
Sheryl Sandberg in Davos

Facebook verteidigt Daten-Geschäftsmodell

Erst in München auf der DLD, jetzt in Davos: Facebook-Managerin Sheryl Sandberg verteidigte auch auf dem Weltwirtschaftsforum das Daten-Geschäftsmodell des Internet-Riesen. >>

Logo von Google
Verstoß gegen die DSGVO

Google legt Widerspruch gegen Datenschutz-Strafe ein

Die französische Datenschutz-Behörde CNIL hatte am Montag eine Verletzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) durch Google festgestellt. Google hat nun gegen die Datenschutz-Strafe in Höhe von 50 Millionen Euro Widerspruch eingelegt. >>

Palantir
Security-Start-up

Palantir-Chef verteidigt Arbeit für Sicherheitsbehörden

Palantir ist ein geheimnisumwobenes und heftig umstrittenes Start-up. Unter den Nutzern ihrer Datenanalyse-Software sind US-Geheimdienste wie CIA und NSA - aber auch die hessische Polizei. Mitgründer und Chef Alexander Karp schwärmt in einem Interview von Deutschland. >>

(v. li.) Philipp Justus, Zentraleuropa-Chef von Google, Sundar Pichai, Google-Firmenchef, und Annette Kroeber-Riel, Senior Director Public Policy und Government Relations bei Google
Neues Berliner Büro

Google startet digitale Bildungsinitiative in Deutschland

Google will sein bestehende Programm "Google Zukunftswerkstatt" in Berlin weiter ausbauen. Zur Eröffnung des neuen Büros in der Hauptstadt kam auch Google-Chef Sundar Pichai. >>