Datenschutz

Der Datenschutz stellt sicher, dass grundsätzlich jeder selbst darüber entscheiden kann, wem er welche persönlichen Informationen bekannt gibt.
Verwandte Themen

Junge Frau am Laptop
Vergleichstest Ultrabooks

Ultraleichte Arbeits­geräte für unterwegs im Test

Aktuelle Business-Ultrabooks unterschreiten die Kilogramm-Schwelle teilweise deutlich. com! professional vergleicht ultramobile Geräte von Acer, Dell, Fujitsu, HP und Lenovo miteinander. >>

PC Cleaning Tool
Nach dem Spionage-Dilemma

Ccleaner kommt in runderneuerte Version 5.46

Nach den Schnüffelvorwürfen in Version 5.45 kommt nun der runderneuerte Ccleaner 5.46. Mit der neuen Version will der Hersteller für mehr Transparenz sorgen und darüber hinaus den Nutzern ermöglichen, die Datenabfrage gänzlich einzustellen. >>

Cloud Computing
Cloud-Monitor 2018

Die Cloud ist ein Muss für alle Firmen

Die Cloud hat sich auch hierzulande durchgesetzt. Doch die DSGVO treibt die Unternehmen mit hohen Sicherheitsvorgaben um. Indessen sinkt die Skepsis gegenüber der Public Cloud. >>

Monitor mit Gesicht
Keinesfalls geheim

Chrome trackt Nutzer auch im Inkognito-Modus

Google kann das Surfverhalten von Chrome-Nutzern im Privatmodus im Nachhinein eindeutig zuordnen. Wie Forscher nun herausgefunden haben, gilt dies auch für das Nutzerverhalten auf Drittanbieterseiten. >>

Data Breach
Kontodaten entwendet

Hacker stehlen zwei Millionen Daten von T-Mobile

T-Mobile meldet einen Hackerangriff, bei dem rund zwei Millionen personenbezogene Kundendaten entwendet wurden. Betroffen wären ausschließlich Kunden in den USA. Der unautorisierte Zugriff sei schnell bemerkt und umgehend unterbunden worden, heißt es. >>

Rauswurf
Onavo Protect

Apple schmeißt Facebook-VPN aus dem Store

Apple hat Facebooks fragwürdige VPN-App Onavo aus seinem Store entfernt. Die App sammle Nutzerdaten über andere Anwendungen und erhebe allgemein mehr Daten als für die Funktionalität nötig seien. >>

DSGVO
Transparenzpflicht zeigt Wirkung

DSGVO führt zu deutlich mehr Datenschutzbeschwerden

Seit dem die DSGVO in Kraft getreten ist, haben sich die Datenschutzbeschwerden in Berlin vervierfacht, sagt die Datenschutzbeauftragte Maja Smoltczyk. Die Bürger wären sich ihrer Rechte nun bewusster und würden diese auch einfordern. >>

User tracking
User tracking

Standortübermittlung an Google bis zu 340 Mal am Tag

Eine Untersuchung ergab, dass Android-Smartphones den Standort des Gerätes bis zu 340 Mal am Tag an Google übermittelten, wenn der Chrome-Browser im Hintergrund aktiv war. Der Suchmaschinenprimus selbst kritisiert die Studie jedoch als stark irreführend. >>

Korruption im Business
Watson überwacht Zahlungsverkehr

KI gegen Korruption in Behörden

IBMs Watson soll Korruptionsfälle in Berliner Behörden aufdecken. Bereits seit 2017 kommt die KI im Landesverwaltungsamt der Hauptstadt zum Einsatz. Korruption sei ein Kontrolldelikt und der riesige Datenberg könne nur von Computern bewältigt werden, heißt es. >>

Firefox
Gesperrte Firefox-Erweiterung

Web Security gelobt Besserung

Nach dem Rauswurf aus dem Store: Die Entwickler von Web Security bemühen sich um Transparenz und erläutern, welche Daten die Firefox-Erweiterung zu welchem Zweck sammelt. Außerdem kündigen sie ein bereinigtes Update des Add-ons an. >>