Datenschutz

Der Datenschutz stellt sicher, dass grundsätzlich jeder selbst darüber entscheiden kann, wem er welche persönlichen Informationen bekannt gibt.
Verwandte Themen

Container mit amerikanischer und chinesischer Flagge
Trotz Handelskrieg mit den USA

Chinas Exporte steigen überraschend

Seit Mitte vergangenen Jahres liefern sich China und die USA einen heftigen Handelsstreit - was sich in rückläufigen Ex- und Importen niederschlägt. Dennoch legen die Ausfuhren Pekings insgesamt zu. >>

Microsoft Cortana
Skype und Cortana

Auch Microsoft lässt Spracheingaben von Menschen analysieren

Sprachaufzeichnungen des Skype-Übersetzers sowie von Cortana können nachträglich von Microsoft-Mitarbeitern angehört und analysiert werden. In den Nutzungsbedingungen gibt es dazu allerdings keinen konkreten Hinweis. >>

Twitter
Über ein Jahr lang

Twitter räumt mögliche unerlaubte Datenweitergabe ein

Datenpanne bei Twitter: Der Kurznachrichtendienst hat eingeräumt, dass einige Daten von Nutzern mehr als ein Jahr lang mit Anzeigenkunden geteilt und für personalisierte Werbung verwendet wurden. >>

Gefährlicher Drucker
Microsoft-Experten warnen

Mutmaßliche russische Hacker nutzen Drucker als Einfallstor

Microsoft-Experten warnen vor einem Hacker-Angriff über Drucker und Internet-Telefone. Eine mutmaßlich russische Gruppe von Cyberkriminellen dringt über die vernetzten Geräte in Firmen-Netze ein und scannt die IT nach weiteren Schwachstellen. >>

Server-Schwachstelle
Login-Daten abgreifbar

Gravierende Schwachstelle in Server-Technik entdeckt

Sicherheitsrisiko für Unternehmen und Verbraucher: Bei vielen Servern gibt es eine Sicherheitslücke, über die zum Beispiel Login-Daten abgefischt werden können. Auch Bankkunden könnten betroffen sein. >>

WLAN-Hotspot
WLAN-Hotspots

Sicher unterwegs im öffentlichen WLAN

Öffentliche WLAN-Hotspots gelten als unsicher und als Datenschleuder. Das geht aus Untersuchungen hervor. Auf einige Sicherheitsmaßnahmen sollte der Nutzer deshalb achten. >>

Huawei
Telekom-Riese trotzt den USA

Huawei buhlt um die Gunst Europas für 5G-Ausbau

Die USA werfen Huawei Spionage für Peking vor und üben Druck auf europäische Länder aus, keine Geschäfte mehr mit dem chinesischen Telekom-Unternehmen zu machen. Bisher haben sie damit wenig Erfolg. >>

Amazon Alexa
Sprachaufzeichnungen

Amazon lässt Alexa-Mitschnitte im Homeoffice auswerten

Allein die Tatsache, dass Mitarbeiter von Amazon, Apple und Google die Aufnahmen von Sprachassistenten anhören, sorgte bei Nutzern schon für Aufruhr. Jetzt heißt es, dass Amazon-Mitarbeiter teils zu Hause am Küchentisch auswerten. >>

USA versus China
Handelskonflikt

Trump droht China mit noch höheren Strafzöllen

US-Präsident Trump setzt im Handelskrieg mit China auf Konfrontation. Er bestraft Peking und droht auch gleich, noch eine Schippe draufzulegen. Kommt es so, will China mit Gegenmaßnahmen antworten. >>

Mann spricht in iPhone
Keine Analyse durch Menschen

Nach Google stoppt auch Apple Auswertung von Sprachaufnahmen

Google hat ähnliche Schritte für Europa angekündigt, aber Apple will gleich weltweit darauf verzichten, Spracheingaben von Menschen mithören zu lassen - jedenfalls vorläufig. >>