Datenschutz

Der Datenschutz stellt sicher, dass grundsätzlich jeder selbst darüber entscheiden kann, wem er welche persönlichen Informationen bekannt gibt.
Verwandte Themen

Firefox
Gesperrte Firefox-Erweiterung

Web Security gelobt Besserung

Nach dem Rauswurf aus dem Store: Die Entwickler von Web Security bemühen sich um Transparenz und erläutern, welche Daten die Firefox-Erweiterung zu welchem Zweck sammelt. Außerdem kündigen sie ein bereinigtes Update des Add-ons an. >>

Angela Merkel
Merkel will Expertengruppe

Digitalrat soll Bundesregierung beraten

Ein Gremium mit zehn Experten aus der Praxis soll die Bundesregierung künftig beim Thema Digitalisierung beraten. Die FDP befand das als völlig unzureichend. >>

Mobile Hacking
Angriff auf Smartphone-Daten

Android-Speicherkarten können gehackt werden

Wenn Apps auf Speicherkarten zugreifen, kann dies von Cyberkriminellen ausgenutzt werden. Mit der sogenannten Man-in-the-Disk-Attacke können sie den Datenstrom manipulieren. >>

Spectre Alert
Foreshadow / L1TF

Drei neue Spectre-Lücken in Intel-Prozessoren entdeckt

Forscher haben neue Spectre-Lücken in Intel-Prozessoren entdeckt. Über Foreshadow beziehungsweise L1TF können Hacker auch auf geschützte Speichersektionen zugreifen. >>

Big Brother - Cyber Security
Web Security

Firefox-Erweiterung soll Nutzerdaten ausspähen

Die Firefox-Erweiterung Web Security greift offenbar im Hintergrund Nutzerdaten ab und gibt diese unverschlüsselt an die Entwicklerfirma weiter. >>

Andrea Nahles
Kommentar

Andrea Nahles überschätzt Europas Macht

SPD-Chefin Nahles hat einen verwegenen Plan veröffentlicht: Sie will große Internet-Konzerne dazu zwingen, ihre Daten für Konkurrenten zugänglich zu machen. Ihre Aussicht auf Erfolg ist jedoch gering. >>

Kids in front of Computer
Defcon

Das Hacken von Wahl-Webseiten ist ein Kinderspiel

US-Wahlseiten zu hacken und damit die Ergebnisse der anstehenden Zwischenwahlen im November zu manipulieren, ist ein Kinderspiel. Dies haben dutzende Mädchen und Jungen im Alter von 10 und 11 Jahren an einem Defcon-Workshop eindrücklich gezeigt. >>

Standort
Standortverlauf

Google trackt User - auch wenn sie den Standort deaktivieren

Google speichert die Standortdaten seiner Nutzer auch dann, wenn diese das Tracking ausgeschaltet haben. Der Suchmaschinen-Riese selbst verweist auf "volle Transparenz" und erklärt, man wolle lediglich die Google-Dienste verbessern. >>

WhatsApp
DSGVO macht Probleme

WhatsApp-Nutzung von Unternehmen kollidiert mit DSGVO

Die Vorschriften zu personenbezogenen Daten drohen die Messenger-Nutzung zu behindern. Will ein Unternehmen etwa per WhatsApp mit seinen Kunden kommunizieren, muss sichergestellt werden, dass ohne Einwilligung keine Daten an den Dienstanbieter weitergegeben werden. >>

Produnkentwicklung
Produkt-Ökosysteme

Produktentwicklung setzt auf Evolution

Die Digitalisierung und ein veränderter Wettbewerb erfordern ein Umdenken im Produktdesign. Entsprechend wichtig gestalten sich marktgerechte Anpassungen. >>