Mobilfunktarife

Mobilfunktarife beschreiben die Bedingungen und Gebühren eines Anbieters. Dabei unterscheidet man Postpaid-Verträge mit nachträglicher Rechnungslegung sowie Prepaid-Verträge mit Guthabenkarte.
Verwandte Themen

Digitales Portemonnaie

Base bietet Mobile Payment per NFC an

Die Mobilfunkmarke von E-Plus bringt eine Mobile-Payment-Lösung für ihre Kunden auf den Markt. Voraussetzung für das Base-Angebot sind ein NFC-fähiges Android-Smartphone und eine NFC-fähige Sim-Karte. >>

Ab heute gelten für die Mobilfunknutzung im EU-Ausland günstigere Höchstpreise. Der Haken: Nicht alle Kunden kommen in den Genuss der neuen Roaming-Tarife.
Roaming-Gebühren

Neue EU-Auslandstarife gelten nicht für alle

Ab heute gelten für die Mobilfunknutzung im EU-Ausland günstigere Höchstpreise. Der Haken: Nicht alle Kunden kommen in den Genuss der neuen Roaming-Tarife. >>

Gute Nachricht für alle Auslandsreisende: Die Mobilfunknutzung im EU-Ausland wird zum 1. Juli wieder preiswerter. So sinken die Kosten für das mobile Internet um mehr als die Hälfte.
Anrufe, SMS und Daten

Senkung der Roaming-Gebühren ab 1. Juli 2014

Gute Nachricht für alle Auslandsreisende: Die Mobilfunknutzung im EU-Ausland wird zum 1. Juli wieder preiswerter. So sinken die Kosten für das mobile Internet um mehr als die Hälfte. >>

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 gibt es monatlich 3 GByte Datenvolumen im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom für 5 Euro – inklusive Nutzung der WLAN-Hotspots der Telekom.
Zur Fußball-WM 2014

3-GByte-Datenflat im Telekom-Netz für 5 Euro

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 gibt es monatlich 3 GByte Datenvolumen im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom für 5 Euro – inklusive Nutzung der WLAN-Hotspots der Telekom. >>

Bremens Innensenator Ulrich Mäurer will gestohlene Smartphones und Tablets für die Nutzung in Mobilfunknetzen sperren. Die Deutsche Telekom ist allerdings dagegen.
Diebe stoppen

Telekom gegen Sperrung geklauter Smartphones

Bremens Innensenator Ulrich Mäurer will gestohlene Smartphones und Tablets für die Nutzung in Mobilfunknetzen sperren. Die Deutsche Telekom ist allerdings dagegen. >>

Der Mobilfunkanbieter Base bietet seinen Kunden ab Juni ein vergünstigtes Abo für den TV-Dienst Zattoo an: Damit empfängt man Fernsehsender auf dem Smartphone oder Tablet.
Pünktlich zur Fußball-WM

Base bringt das Fernsehen auf's Smartphone

Der Mobilfunkanbieter Base bietet seinen Kunden ab Juni ein vergünstigtes Abo für den TV-Dienst Zattoo an: Damit empfängt man Fernsehsender auf dem Smartphone oder Tablet. >>

Kunden des Mobilfunkanbieters E-Plus nutzen mobiles Internet mit LTE-Geschwindigkeit ohne Aufpreis. Das gilt auch für Kunden von Mobilfunkmarken im E-Plus-Netz wie Simyo & Co.
Mobiles Internet

LTE bleibt bei E-Plus weiterhin kostenlos

Kunden des Mobilfunkanbieters E-Plus nutzen mobiles Internet mit LTE-Geschwindigkeit ohne Aufpreis. Das gilt auch für Kunden von Mobilfunkmarken im E-Plus-Netz wie Simyo & Co. >>

Der Mobilfunkanbieter O2 erweitert seinen Tarif O2 Blue All-in um ein Inklusiv-Datenvolumen für das EU-Ausland. Die Daten-Tagespakete für andere Tarife werden preiswerter.
Daten-Roaming

O2-Tarife nun mit europaweiten Datenpaketen

Der Mobilfunkanbieter O2 erweitert seinen Tarif O2 Blue All-in um ein Inklusiv-Datenvolumen für das EU-Ausland. Die Daten-Tagespakete für andere Tarife werden preiswerter. >>

Der Mobilfunkanbieter Simyo bietet mit der App sayHEY eine verschlüsselte WhatsApp-Alternative an. sayHEY lässt sich auch auf Computern und Tablets nutzen.
Auch für Tablets

Verschlüsselte WhatsApp-Alternative von Simyo

Der Mobilfunkanbieter Simyo bietet mit der App sayHEY eine verschlüsselte WhatsApp-Alternative an. sayHEY lässt sich auch auf Computern und Tablets nutzen. >>

Mobiles Internet wird nun auch im Ausland endlich preisweiter: Die Deutsche Telekom ermöglicht die Nutzung von Inland-Flatrates für mobile Daten gegen einen geringen Aufpreis bald europaweit.
Deutsche Telekom

Mobile Daten-Flats gelten bald europaweit

Mobiles Internet wird nun auch im Ausland endlich preisweiter: Die Deutsche Telekom ermöglicht die Nutzung von Inland-Flatrates für mobile Daten gegen einen geringen Aufpreis bald europaweit. >>