Internet der Dinge

Im Internet der Dinge tauschen physische Objekte wie Sensoren, Sicherheitskameras, Fahrzeuge oder Produktionsmaschinen über eine Internet-Verbindung untereinander Informationen aus.
Verwandte Themen

Der Postbot der Deutschen Post
Zu geringe Nachfrage

Post stoppt Ausbau von Postbot und anderen Technologien

Die Deutsche Post macht Schluss mit dem Ausbau neuer Zustellmodelle wie dem Postbot und Paketkästen für Privathaushalte. Die Kosten sind laut Post-Chef Frank Appel derzeit zu hoch und die Nachfrage noch zu gering. >>

Huawei
Mobilfunktechnologie

Netzbetreiber bereiten Huawei-Verzicht in Kernnetzen vor

Die Mobilfunktechnologie von Huawei ist in der Branche beliebt und sollte eigentlich auch beim 5G-Ausbau in Deutschland Verwendung finden. Doch angesichts des massiven Drucks aus den USA bereiten sich die Provider auf einen Verzicht im Kernbereich der Netze vor. >>

Mann spricht in sein Smartphone
Alexa, Siri und Co

Sprachassistenten sind alle weiblich - aber warum?

Warum Siri, ein skandinavischer Frauenname? Und warum Alexa und nicht Alexander? Sprachassistenten sind in der Regel weiblich - aber was sind die Gründe dafür? >>

Tesla
Finanzchef hört auf

Tesla macht weniger Gewinn als erwartet

Erstmals in seiner rund 15-jährigen Firmengeschichte hat Tesla zwei Quartalsgewinne in Folge gemacht. Doch von einem wirklichen Befreiungsschlag kann keine Rede sein. Der Druck bleibt hoch und nun geht Tesla-Chef Musk auch noch sein Finanzvorstand von der Fahne. >>

Cisco
Hausmesse in Barcelona

Cisco will das Netzwerk neu überdenken

Während der Hausmesse Cisco Live in Barcelona hat der Netzwerkriese umrissen, wie er die Cloud und das Internet der Dinge Networking- und Security-technisch einbinden will. >>

Raspberry Pi Compute Module 3+
IoT-Lösung im RAM-Format

Raspberry Pi Compute Module 3+ geht an den Start

Die Raspberry Pi Foundation hat das kompakte Compute Module auf Version 3+ aktualisiert. Das IoT-System im RAM-Fomat ist erstmals in unterschiedlichen Speichervarianten verfügbar. >>

Schweden Technologie
Schweden

Partnerland der Hannover Messe setzt auf 5G und Hightech

Schweden ist das diesjährige Partnerland der Hannover Messe. Mit rund hundert Unternehmen werden die Skandinavier vertreten sein. Im Fokus stehen vor allem Themen wie 5G und Hightech-Lösungen. >>

Continental-Logo auf Autoreifen
Datenverkehr absichern

Continental-Chef fordert mehr Sicherheit im vernetzten Auto

Continental-Chef Degenhart fordert mehr Sicherheit für vernetzte Autos. Der Datenverkehr müsse genauso stark abgesichert werden wie etwa das Online-Banking, sagt er. >>

5G
5G-Auktion

Internet-Gigant 1&1 Drillisch will Netzbetreiber werden

United Internet (web.de, GMX) will mit seiner Tochter 1&1 Drillisch an der 5G-Auktion teilnehmen. Die Pläne des Internet-Konzerns waren bei Vodafone, der Deutschen Telekom und Telefónica im Vorfeld auf heftigen Widerstand gestoßen. >>

Freenet-CEO Christoph Vilanek
Mobilfunk

Freenet will an 5G-Auktion nicht teilnehmen

Freenet-Chef Christoph Vilanek hat eine Teilnahme seines Unternehmens an der bevorstehenden 5G-Auktion ausgeschlossen. Ein Engagement des Wettbewerbers United Internet würde er indes begrüßen. >>