Autonomes Fahren

Unter autonomem Fahren versteht sich die teil- oder auch vollautomatisierte Fortbewegung von Fahrzeugen. Für die Steuerung im Straßenverkehr kommen dabei, je nach Ausbaustufe, verschiedene Sensoren und Computersysteme zum Einsatz.

Selbstfahrendes Auto
Bei München

BMW eröffnet Campus für autonomes Fahren

Der Autobauer BMW eröffnet bei München ein Entwicklungszentrum für autonomes Fahren. Rund 2.000 Ingenieure sollen hier künftig am Auto der Zukunft arbeiten. Bis 2021 will BMW sein erstes autonom fahrendes Serienauto an den Start bringen. >>

Chip
Halbleiterbranche

X-Fab profitiert vom Trend zur E-Mobilität

Der Erfurter Halbleiterspezialist X-Fab sieht sich dank aktueller Markttrends auf Wachstumskurs. Zudem sorgt der Börsengang der Thüringer aus dem vergangen Jahr für finanziellen Spielraum. >>

Tesla
Fahrer hat Kollisions-Warnungen erhalten

Teslas Autopilot-System war bei tödlichem Unfall an

Der jüngst tödlich verunglückte Tesla-Fahrer hat kurz vor dem Unfall anscheinend mehrere Kollisions-Warnungen vom Autopilot-Assistenzsystem des Fahrzeuges erhalten. Trotzdem habe er keine Maßnahmen ergriffen, den Unfall zu verhindern. >>

Tesla
Aktienkurs bricht ein

US-Behörde prüft tödlichen Tesla-Unfall

Die Unfallermittler der US-Behörde NTSB nehmen einen tödlichen Unfall mit einem Tesla-Elektroauto genauer unter die Lupe. Die Tesla-Aktie verlor nach der Ankündigung rund acht Prozent. >>

Handschlag
Neugründung in Südostasien

Uber und Grab schließen sich zusammen

Uber gibt sein Geschäft in Südostasien an seinen Mitbewerber Grab ab. Die beiden bisherigen Rivalen vereinbarten die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens. An dem neuen Start-up wird Uber lediglich einen Anteil von 27,5 Prozent halten. Die Mehrheitsanteile hält Grab. >>

Uber Car
Versagen von Technik und Fahrer?

Videos zum Uber-Unfall werfen Fragen auf

Mehrere Videoaufnahmen zum ersten tödlichen Unfall mit dem autonomen Auto von Uber sollen zeigen, dass sowohl die Sicherheitsfahrerin als auch die Technik versagt hat. >>

Uber-Logo
Trotz Sicherheitsfahrer

Tödlicher Unfall mit autonomem Uber-Fahrzeug

Ein autonom fahrendes Fahrzeug von Uber hat in Arizona einen tödlichen Unfall verursacht. Trotz Sicherheitsfahrer hatte das Auto eine Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn erfasst. >>

General Motors GM
Ab 2019 im Handel

GM kündigt serienreifes autonomes Fahrzeug an

General Motors kündigt an, bis 2019 mit der Produktion eines vollständig autonomen Fahrzeuges in Serie gehen zu wollen. Die vierte Generation des Cruise AV kommt laut GM ohne Lenkrad, Pedale oder manuelle Steuerung auch in Innenstädten zurecht. >>

Lyft
Partnerschaft

Lyft kooperiert mit Magna bei Technik für Roboterautos

Das Start-up Lyft kooperiert mit dem Auftragsfertiger Magna bei der Technologieentwicklung für selbstfahrende Autos. Geplant seien Geräte, mit denen herkömmliche Fahrzeuge zu Roboterwagen umgebaut werden können. >>

Autonomes Fahrzeug
Projekt UNICARagil

Deutsche Unis wollen autonomes Fahrzeug entwickeln

Sieben deutsche Universitäten wollen im Rahmen des Projekts UNICARagil ein vollständig autonom fahrendes Fahrzeug entwickeln. Dabei stehe vor allem die Sicherheit im Vordergrund, so der Gesamtkoordinator des Projekts. >>