Sicherheit

Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Praxis-Lösungen zur Sicherheit eines PCs, Tablets oder Smartphones, der darauf gespeicherten Daten sowie der Privatsphäre des Anwenders.
Verwandte Themen

Sicherheit

Firefox unsicherster Browser?

Das errechnet zumindest Secunia in ihrem Sicherheitsreport für 2008, demzufolge das Mozilla-Programm mehr Sicherheitslücken aufwies als alle anderen Browser zusammen. >>

Windows XP

Sicheres Administrator-Passwort

Windows XP Home legt bei der Installation automatisch ein Administrator-Konto ohne Passwort an. Legen Sie für dieses Konto ein Kennwort an, um Ihr System zu schützen. >>

Sicherheit

Lücken in Reader 9 und Acrobat 9 geschlossen

Mit dem Adobe Reader 9.1 und Acrobat 9.1 für Windows und Mac-OS liefert Adobe Sicherheits-Updates für die aktuelle Generation ihrer PDF-Software. >>

Sicherheit

Microsoft schließt drei Sicherheitslücken

Im Rahmen ihres monatlichen Updatezyklus hat Microsoft am 10. März 2009 drei neue Sicherheitsupdates veröffentlicht. >>

Sicherheit

Sicherheitslücken im Foxit Reader

Im Foxit Reader, der gerne als „sichere“ Alternative zum Adobe Reader eingesetzt wird, sind mehrere Sicherheitslücken entdeckt worden. >>

Sicherheit

Probleme mit Threatfire

Nach der Installation des Schutz-Tools Threatfire kann es in seltenen Fällen zu einem Komplettausfall der Tastatur kommen. Wir geben Tipps, wie man das Problem wieder beheben kann. >>

Sicherheit

Conficker wird immer aggressiver

Sicherheitsexperten von Symantec haben eine neue Variante des Conficker-Wurms entdeckt, die gezielt Schutz- und Analyseprogramme angreift, die Anwender auf ihren PCs installiert haben. >>

Sicherheit

Kasperky rechnet mit Phishing-Welle

Der russische Sicherheitsspezialist Kaspersky Lab erwartet in diesem Jahr eine neue Phishing-Welle. >>

Sicherheit

Vista-SP2 Release Candidate verfügbar

Microsoft hat den Release-Kandidaten für das zweite Service Pack für Vista zum allgemeinen Download freigegeben. Bislang war es nur für Technet- und MSDN-Abonnenten verfügbar. >>

Sicherheit

Gefahr auch durch ungeöffnete PDFs

In der Vergangenheit wurde immer wieder über Sicherheitslücken in Adobe Reader berichtet, bei denen das Öffnen einer manipulierten PDF-Datei zur Verseuchung des PCs führen konnte. Nun soll eine Infektion sogar möglich sein, wenn man das Dokument gar nicht öffnet, berichtet der IT-Security-Experte Didier Stevens. >>