com!-Academy-Banner

6 HD-Lösungen für Videokonferenzen im Test

Fazit und Einzelergebnisse der Konferenz-Lösungen

von - 17.06.2015
Aufgrund des größten Funktionsumfangs holte Cisco Webex Meetings die meisten Punkte und fuhr den Testsieg ein. Dem Videokonferenz-Primus sehr dicht auf den Fersen: Microsoft Lync Online, Lifesize Cloud und Citrix GoToMeeting. Sie spielen in der gleichen Liga wie der Testsieger, empfehlen sich aber jeweils für etwas unterschiedliche Einsatzszenarien. Unternehmen, die intern stark auf Microsoft-Produkte setzen, können Microsoft Lync Online am leichtesten in ihre IT-Landschaft integrieren.
Bilderstrecke
6 Bilder
Cisco Webex Meetings Premium 25 im Test
Skype for Business aka Lync Online im Test
Lifesize Cloud Videokonferenz-System im Test
Citrix GoToMeeting Pro Videokonferenz im Test

Videokonferenz-Systeme :

6 Lösungen für HD-Videokonferenzen im Test

>>
Lifesize Cloud punktete mit der besten Videoqualität im Test und verdient sich ein Zusatzlob für seinen intuitiv zu bedienenden Desktop-Client. Citrix GoToMeeting beherrscht zwar keinen Dateiaustausch, schließt damit aber auch automatisch ein potenzielles Einfallstor für Schädlinge. Unser Preistipp ist Google Hangouts: Bis zu 10 User können kostenlos HD-Videokonferenzen abhalten.

Testergebnisse im Detail

Wie sich die getesteten Videokonferenz-Systeme im Detail geschlagen haben, erfahren Sie in folgenden Beiträgen:

Cisco Webex Meetings Premium 25

Bestes Gesamtpaket im Test; Gratis-Version erhältlich

Microsoft Lync Online

Als Teil von Office 365 optimal mit Collaboration-Tools ausgestattet

Lifesize Cloud

Beste Bild- und Tonqualität im Test; zudem bester Desktop-Client

Citrix GoToMeeting Pro

Transparentestes Preismodell, erlaubt keinen Dateiaustausch

Google Hangouts

Vollwertiger HD-Videokonferenz-Dienst trotz B2C- statt B2B-Ausrichtung

Unify Circuit

Großes Potenzial; derzeit aber noch zu wenige Funktionen

Keineswegs ignorieren sollte man Unify Cicuit, auch wenn der Dienst auf dem letzten Platz landete. Gemessen am Funktionsumfang liegt Circuit derzeit zweifellos hinten, will diesen Rückstand in den kommenden Monaten aber durch zahlreiche Updates aufholen. Schon jetzt zeigt sich der interessante Ansatz, den Unify verfolgt: Beim Thema Collaboration legt der Hersteller den Fokus auf die dauerhafte Verfügbarkeit von Informationen und die Bündelung von Informationsströmen aus den unterschiedlichsten Quellen.
Verwandte Themen