Adobe Systems

Adobe Systems ist ein US-amerikanischer Software-Hersteller. Seine bekanntesten Produkte sind der PDF-Betrachter Adobe Reader, die Bildbearbeitung Adobe Photoshop und der Adobe Flash Player.
Verwandte Themen

Adobe verlangt ab sofort Geld für Sicherheitsupdates
Sicherheit

Adobe verlangt ab sofort Geld für Sicherheitsupdates

Adobe hat diese Woche seinen Patch-Day abgehalten und vier Sicherheits-Bulletins veröffentlicht. Für die beschriebenen Sicherheitslücken in Photoshop & Co gib es aber keine kostenlosen Updates. >>

Mehr Sicherheit mit Adobe Flash Player 11.3
Sicherheit

Mehr Sicherheit mit Adobe Flash Player 11.3

Adobe hat eine weitere Testversion des Adobe Flash Players 11.3 veröffentlicht. Für Windows und Firefox-Nutzer, gibt es jetzt eine Sandbox, die besser vor den Auswirkungen von Schadcode schützen kann. >>

Sicherheitsupdates für Adobe Reader und Acrobat
Sicherheit

Sicherheitsupdates für Adobe Reader und Acrobat

An seinem Patch Day im April liefert Adobe Updates für den Reader und Acrobat. Durch das Update werden vier kritische Lücken geschlossen, über die Angreifer Schadcode einzuschleusen können. >>

Adobe beseitigt kritische Lücken in Flash
Sicherheit

Adobe beseitigt kritische Lücken in Flash

Adobe hat bereits vor dem regulären Patch-Day am 10. April 2012 ein Sicherheitsupdate veröffentlicht. Damit sollen zwei als kritisch eingestufte Sicherheitslücken im Flash-Player geschlossen werden. >>

Mehr Sicherheit für Adobes Flash Player
Sicherheit

Mehr Sicherheit für Adobes Flash Player

Adobe hat angekündigt, den Flash Player in eine Sandbox-Umgebung einzupacken. Das soll zukünftig die Auswirkung von Sicherheitslücken reduzieren. Damit folgt Adobe dem Beispiel von Google Chrome. >>

Updates für Adobe Reader und Acrobat
Sicherheit

Updates für Adobe Reader und Acrobat

Adobe hat im kostenlosen Reader und in Adobe Acrobat sechs kritische Fehler behoben, die die Anwendungen zum Absturz bringen können und Angreifern die Übernahme der Computersysteme ermöglichen. >>

Adobe patcht Reader nur teilweise
Sicherheit

Adobe patcht Reader nur teilweise

Adobe hat einen bereits ausgenutzten Fehler in der Speicherverwaltung des Adobe Readers 9 korrigiert. Allerdings ist der Patch bisher nur für Windows verfügbar. Weitere Updates sind erst für Januar angekündigt. >>

Gefährliche Lücke im Flash Player 11
Sicherheit

Gefährliche Lücke im Flash Player 11

Nach Angaben der russischen Sicherheitsfirma Intevydis enthält die Version 11 des Adobe Flash Players eine bisher unbekannte und kritische Sicherheitslücke. Die Firma verkauft einen Exploit und verrät Adobe keine näheren Details. >>

Lücke im Adobe Reader bedroht Windows
Sicherheit

Lücke im Adobe Reader bedroht Windows

Adobe hat einen gravierenden Fehler im Adobe Reader und Adobe Acrobat entdeckt, der bereits für Angriffe auf Windows-Anwender ausgenutzt wird. Schon vor dem nächsten Patchday im Januar soll es ein vorläufiges Update geben. >>

Adobe Flex anfällig für Cross-Site Scripting
Sicherheit

Adobe Flex anfällig für Cross-Site Scripting

Adobe hat eine Sicherheitslücke in der Entwicklerumgebung Adobe Flex geschlossen, die sich für Cross-Site Scripting-Attacken missbrauchen lässt. Zahlreiche Anwendungen sind davon betroffen. >>