Adobe Systems

Adobe Systems ist ein US-amerikanischer Software-Hersteller. Seine bekanntesten Produkte sind der PDF-Betrachter Adobe Reader, die Bildbearbeitung Adobe Photoshop und der Adobe Flash Player.
Verwandte Themen

Adobe Flash Player mit Warnschild
Flash deaktivieren

Adobe Flash Player trotz Update angreifbar

Adobes Flash Player ist trotz Update immer noch angreifbar. Betroffen sind Windows XP, 7, 8 und 8.1. Ein Patch für die Lücke wird nächste Woche erwartet. Bis dahin sollten Nutzer Flash deaktivieren. >>

Adobe Flash Player
Windows 7 und 8

Kritische Lücke im Adobe Flash Player

Im Adobe Flash Player wurde eine kritische Sicherheitslücke gefunden, über die Computer in ein Botnetz integriert oder mit gefälschter Werbung zuspammt werden können. >>

Waage
Wegen Rechtsstreit

Google und Co. zahlen 415 Millionen Dollar

Google, Apple, Intel und Adobe wollen nach einem Vorwurf über illegale Absprachen in einem Vergleich insgesamt 415 Millionen US-Dollar zahlen. Angestellte hatten Klage eingereicht. >>

Schloss mit Datenströmen
Flash, Java, Heartbleed

IT-Sicherheit ist ein Prozess, kein Zustand

Absolute IT-Sicherheit ist nicht erreichbar. Zu diesem Schluss kommt der Sicherheitsanbieter Trend Micro nach Analyse der vergangenen IT-Bedrohungen und -Schwachstellen wie Heartbleed und Shellshock. >>

Adobe Lightroom mobile Google Play Store
Bildbearbeitung unterwegs

Adobe Lightroom mobile für Android-Smartphone

Adobe hat sein Foto-Tool Lightroom nun auch für Android-Geräte veröffentlicht. Mit Lightroom mobile bearbeiten und organisieren Nutzer Fotos vom Smartphone oder RAW-Bilder von ihrer DSLR-Kameras. >>

Adobe Flash Player Download Webseite
Sicherheits-Update

Adobe schließt 9 Lücken im Flash Player

Adobe hat am Patchday mehrere Sicherheits-Updates für seinen Flash Player und Adobe Air veröffentlicht, welche die Ausführung von Schadcode verhindern sollen. >>

Das US-amerikanische Softwareunternehmen Adobe übernimmt Fotolia für 800 Millionen US-Dollar. Die Fotoplattform soll in Adobes Creative Cloud integriert werden.
Inhalt für Creative Cloud

Adobe kauft Foto-Datenbank Fotolia

Das US-amerikanische Softwareunternehmen Adobe übernimmt Fotolia für 800 Millionen US-Dollar. Die Fotoplattform soll in Adobes Creative Cloud integriert werden. >>

Insgesamt 27 Sicherheitslücken hat Adobe mit verschiedenen Updates in den Tools Acrobat, Reader und Flash Player geschlossen. Viele davon werden als kritisch eingestuft.
27 Lücken geschlossen

Updates für Adobe Acrobat, Reader und Player

Insgesamt 27 Sicherheitslücken hat Adobe mit verschiedenen Updates in den Tools Acrobat, Reader und Flash Player geschlossen. Viele davon werden als kritisch eingestuft. >>

Jeder zweite Deutsche hat schon mal ein E-Book gelesen. Und bei vielen hat Adobe mitgelesen, denn die Adobe Digital Editions senden Daten über die E-Book-Nutzung unverschlüsselt zum Hersteller.
Schnüffelei im Klartext

Adobe sammelt Nutzungsdaten von E-Book-Lesern

Jeder zweite Deutsche hat schon mal ein E-Book gelesen. Und bei vielen hat Adobe mitgelesen, denn die Adobe Digital Editions senden Daten über die E-Book-Nutzung unverschlüsselt zum Hersteller. >>

Die Bildbearbeitungs-Software Adobe Photoshop gibt es jetzt auch im Browser. Die erweiterten Grafikfunktionen des Programms lassen sich aber noch nicht nutzen.
Programm-Streaming

Adobe Photoshop für den Browser

Die Bildbearbeitungs-Software Adobe Photoshop gibt es jetzt auch für den Google-Chrome-Browser und Chrome OS. Die erweiterten Grafikfunktionen des Programms lassen sich aber noch nicht nutzen. >>