com!-Academy-Banner

Windows Vista

Windows Vista wurde im Januar 2007 veröffentlicht und ist der Nachfolger von Windows XP. Die wichtigsten Neuerungen sind die Bedienoberfläche Aero und die Benutzerkontensteuerung.
Verwandte Themen

Windows XP, Vista und 7

Tresor-Passwörter löschen

Windows speichert Passwörter für die Anmeldung an Netzlaufwerken und Webseiten. Ein Windows-Tool zeigt alle gespeicherten Passwörter an und löscht sie auf Wunsch. >>

15 PC-Mysterien erklärt
Technik-Tücken

15 PC-Mysterien erklärt

Was ist der Ordner „DCIM“ auf der SD-Karte? Was hat es mit der Datei „winmail.dat“ auf sich? Der Artikel erklärt diese und weitere PC-Mysterien. >>

Windows Vista und 7

Mehr Installations-Infos

Stellen Sie unter Vista und Windows 7 die Übersicht unter „Programm deinstallieren oder ändern“ so ein, dass sie mehr Informationen als die sonst eher spärlichen Einträge anzeigt. >>

20 Profi-Tipps zu Netzwerken
Windows

20 Profi-Tipps zu Netzwerken

Die richtige Verschlüsselung erhöht die Datenrate. Ein Tool ermittelt den optimalen Funkkanal. Freigaben und Rechner lassen sich im Netzwerk verstecken. Rechner kann man auch per USB vernetzen. >>

Windows XP, Vista und 7

Datei als UTF-8 speichern

Wenn Sie eine Textdatei an Linux- oder Mac-Nutzer schicken, kann es zu Darstellungsproblemen der Umlaute und Sonderzeichen kommen. Der Grund: Das ANSI-Format (American National Standards Institute). >>

Windows Vista und 7

Einheitliches Desktop-Verhalten

Wenn Sie Dateien mit der Maus auf den Desktop ziehen, dann werden diese manchmal kopiert, manchmal verschoben und manchmal legt Windows eine Verknüpfung an. Das Verhalten lässt sich standardisieren. >>

Windows Vista und 7

Immer Menüs anzeigen

Der Windows-Explorer von Vista und Windows 7 zeigt das aus früheren Versionen bekannte Menü nicht mehr an. Es lässt sich zwar mit [Alt] wieder einblenden, jedoch nur vorübergehend. >>

Windows XP, Vista und 7

Windows-Programme verbergen

Das kostenlose Utility Hide Programs 1.0 blendet installierte Windows-Programme dauerhaft aus der Systemsteuerung von Windows XP, Vista und 7 aus. >>

Windows XP, Vista und 7

Startmenü schnell säubern

Mit dem WIndows-Explorer räumen Sie in wenigen Sekunden das Startmenü Ihres Computers auf, wenn sich dort zu viele Programme angesammelt haben. >>

Windows Vista und 7

Automatische Wiedergabe deaktivieren

Windows öffnet automatisch ein Fenster, wenn Sie einen USB-Stick an Ihrem PC anschließen. Wenn Sie dieses Fenster sowieso immer wegklicken, dann schalten Sie die Funktion gleich ab. >>