com!-Academy-Banner

Windows Vista

Windows Vista wurde im Januar 2007 veröffentlicht und ist der Nachfolger von Windows XP. Die wichtigsten Neuerungen sind die Bedienoberfläche Aero und die Benutzerkontensteuerung.
Verwandte Themen

Windows XP, Vista und 7

Zweites Ordnerfenster

Es kommt öfter vor, dass man ein Ordnerfenster ein weiteres Mal öffnen möchte. Im Windows-Explorer erfordert das eine Menge Klickarbeit. Einfacher geht es mit dem kostenlosen Tool „Neues Fenster“. >>

Windows Vista und 7

Speicherfresser enttarnen

Speicherfresser auf Ihren Laufwerken machen Sie mit einem Kommandozeilenbefehl ausfindig. So sehen Sie auf einen Blick, was besonders viel Platz braucht. >>

Windows Vista und 7

Pfad schnell kopieren

Durch Anklicken einzelner Ordner eines Pfads in der Adressleiste im Windows-Explorer springen Sie direkt in diesen Ordner. Der aktuelle Pfad lässt sich dann leicht kopieren. >>

Windows XP, Vista und 7

Festplattensicherung

Macrium Reflect Free 5.0.4995 sichert die Daten ganzer Festplatten oder einzelner Partitionen. Ihre Daten speichert das Programm als Image-Datei auf Festplatte, DVD oder im Netzwerk. >>

Windows Vista und 7

Funkkanäle der Nachbarn

Viele WLAN-Router, zum Beispiel die Fritzbox, zeigen an, welche Kanäle andere Funknetze im Empfangsbereich nutzen. Falls Ihr Router diese Funktion nicht bietet, dann hilft Windows Ihnen. >>

Windows XP, Vista und 7

Schnelle Eigenschaften

Die Eigenschaften von Dateien und Ordnern öffnen Sie, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken und „Eigenschaften“ wählen. Doch das ist umständlich. >>

Windows XP, Vista und 7

Rettungs-Stick mit Kaspersky

Das Tool USB Rescue Disk Maker installiert den Virenscanner von Kaspersky bootfähig auf einem USB-Stick. Damit finden Sie Schädlinge auch auf PCs ohne DVD-Laufwerk. >>

Windows Vista und 7

Audio-Vorschau im Windows-Explorer

Um in Ihrer Musiksammlung schnell in ein paar neue Titel hineinzuhören, brauchen Sie keine Abspielsoftware zu starten. In Windows Vista und 7 reicht dazu der Windows-Explorer. >>

Windows Vista und 7

Systemsteuerung als Liste

Die Systemsteuerung ordnet alle Einstellungen in Kategorien ein. Bei Bedarf lässt sich aber auch eine Liste mit sämtlichen Einstellungen aller Kategorien aufrufen. >>

Wiederherstellungspunkte besser verwalten
Windows

Wiederherstellungspunkte besser verwalten

Der System Restore Manager V2 verwaltet Ihre Wiederherstellungspunkte übersichtlicher als Windows. Das Tool erstellt Wiederherstellungspunkte und setzt bei Bedarf auch das System zurück. >>