Windows XP

Windows XP kam im Oktober 2001 auf den Markt. Es ist das erste Betriebssystem für Heimanwender, das den Windows-NT-Kern nutzt und nicht mehr auf MS-DOS basiert.
Verwandte Themen

Am Dienstag veröffentlicht Microsoft an seinem Patch-Day wieder wichtige Updates für mehrere Sicherheitslücken. Diesmal betrifft es alle Windows-Versionen, den Internet Explorer und Microsoft Office.
Patch-Day am 11.6.

Microsoft stopft wieder Sicherheitslücken

Am Dienstag veröffentlicht Microsoft an seinem Patch-Day wieder wichtige Updates für mehrere Sicherheitslücken. Diesmal betrifft es alle Windows-Versionen, den Internet Explorer und Microsoft Office. >>

Softkey Revealer

Seriennummern und Produkt-Keys auslesen

Softkey Revealer 2.6.2 liest Seriennummern, CD-Keys und Produktschlüssel sowohl des Betriebssystems als auch der installierten Programme aus. >>

Registry-Hack

Programme blitzschnell starten

In Windows XP, Vista und 7 starten Sie viele Programme direkt über das „Ausführen“-Fenster, das Sie mit [Windows R] aufrufen. So startet etwa [Windows R] und „excel“ blitzschnell Microsoft Excel. >>

Microsoft Setup Center 12.05
com!-Tools

Microsoft Setup Center 13.05

Das Microsoft Setup Center 13.05 erstellt aktuelle Service-Packs für Windows XP, Vista, Windows 7 und Windows 8. Außerdem machen Sie damit eigene Setup-DVDs, die auch an den neuen UEFI-PCs booten. >>

20 Tipps: Windows absichern
Sicherheit

20 Tipps — Windows absichern

So sichern Sie die wichtigen Aktivierungsdaten von Windows und Office, erstellen einen umfangreichen Sicherheitsbericht oder räumen den versteckten Windows-Tresor auf. >>

CDs und DVDs brennen ohne Brenner
Total Mounter

CDs und DVDs brennen ohne Brenner

CDs und DVDs lassen sich auch ohne Brenner und passenden Rohling erstellen. Dazu speichert ein virtueller Brenner die Inhalte Ihrer CDs und DVDs in ISO-Dateien. >>

Windows XP, 7 und 8

Die Registry reparieren

Windows startet nicht mehr — und Sie wissen, dass ein zuvor geänderter Registry-Schlüssel dafür verantwortlich ist. In diesem Fall booten Sie mit einem Zweitsystem und reparieren dann die Registry. >>

Zehn Datei-Tools für Windows
Windows

Zehn Datei-Tools für Windows

Diese zehn Datei-Tools retten gelöschte Dateien, zeigen versteckte Metadaten und entfernen sie. Sie verschlüsseln Ihre Dateien in Dropbox oder binden einen FTP-Ordner als lokales Laufwerk ein. >>

Windows XP, Vista und 7

Datenspuren vermeiden

Jedes Mal, wenn Sie Ihren PC beenden, speichert Windows Daten aus dem RAM in der Datei "hiberfil.sys". Forensische Tools können diese Datei öffnen und den Inhalt auslesen. >>

Windows XP, 7 und 8

Kennwortschutz schärfen

Der Kennwortschutz von Windows macht es Hackern einfach: Nach der Eingabe eines falschen Passworts darf man es immer wieder versuchen. Ein Trick sperrt Windows nach drei Falscheingaben für 30 Minuten. >>