com!-Academy-Banner

Die 7 besten Tools für Festplatten und SSDs

Partition Master - Datenträger verwalten

von - 25.04.2014
Partition Master Free 9.2.2 partitioniert Ihr Laufwerk komfortabel und ohne jegliche Einschränkung.
So geht’s: Partition Master Free partitioniert Ihr Laufwerk komfortabel und ohne jegliche Einschränkung.
Ein Partitionier-Tool braucht man nicht sehr oft. Dann aber umso dringender. Das Tool Easeus Partition Master Free macht das, was die Datenträgerverwaltung selbst aktueller Windows-Versionen immer noch nicht beherrscht – es ändert die Größe einer Partition, verschiebt sie, fügt Partitionen zusammen und säubert sie von Datenresten. Und es erzeugt, kopiert, formatiert und löscht Partitionen.
Die Bedienoberfläche von Partition Master Free ist angenehm aufgeräumt. Im unteren Bereich sind die physikalischen Laufwerke des PCs samt ihren Partitionen abgebildet. Ein blauer Balken informiert über den Füllstand mit Daten.
Kontextmenü: Der Rechtsklick auf eine markierte Partition oder Festplatte öffnet alle für dieses Laufwerk zur Verfügung stehenden Funktionen.
Kontextmenü: Der Rechtsklick auf eine markierte Partition oder Festplatte öffnet alle für dieses Laufwerk zur Verfügung stehenden Funktionen.
Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Partitions- oder Festplatteneintrag klicken, zeigt das Kontextmenü alle Funktionen an, die im gewählten Bereich zur Verfügung stehen. Größenänderungen oder das Verschieben von Partitionen erledigen Sie direkt mit gedrückter Maustaste. Sämtliche Änderungen an Partitionen und Laufwerken treten erst dann in Kraft, wenn Sie in der Symbolleiste oben links auf den „Apply“-Haken klicken. Gegebenenfalls erhalten Sie einen Hinweis von Partition Master, dass Ihr PC gebootet werden muss.
Alle Aktionen, die noch nicht mit „Apply“ übernommen wurden, machen Sie über den „Undo“-Pfeil jederzeit rückgängig. [F12] öffnet eine ausführliche englischsprachige Online-Hilfe.
Verwandte Themen