com!-Academy-Banner

Tanja Gabler

Tanja Gabler leitete bis Februar 2015 die Online-Redaktion der INTERNET WORLD Business. Im Web ist sie schon lange beruflich zu Hause: Die Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin arbeitet seit mehr als 15 Jahren in der Internet-Branche, unter anderem für Yahoo Deutschland und Focus Digital. Zuvor war sie politische Redakteurin beim "Münchner Merkur".

Neue Artikel des Autors


Ein Kunde muss seine schlechte Händler-Bewertung auf eBay zurücknehmen. Er hatte sich über mangelhafte Ware beschwert, ohne zuvor den Verkäufer zu kontaktieren.
Internet-Recht

eBay-Käufer muss Bewertung löschen lassen

Ein Kunde muss seine schlechte Händler-Bewertung auf eBay zurücknehmen. Er hatte sich über mangelhafte Ware beschwert, ohne zuvor den Verkäufer zu kontaktieren.>>

Daumen hoch! Facebook hat seinen Umsatz um 58 Prozent auf 3,2 Milliarden US-Dollar gesteigert und den Gewinn um 90 Prozent auf 806 Millionen US-Dollar. Und auch die Nutzung steigt weiter.
Nutzerzahl wächst weiter

Facebook verdoppelt Gewinn

Daumen hoch! Facebook hat seinen Umsatz um 58 Prozent auf 3,2 Milliarden US-Dollar gesteigert und den Gewinn um 90 Prozent auf 806 Millionen US-Dollar. Und auch die Nutzung steigt weiter.>>

In den ersten 72 Stunden nach Einführung von Apple Pay haben die Kunden bereits eine Million Kreditkarten für das mobile Bezahlsystem freigeschaltet. Auch Alibaba will dabei sein.
Mobiles Bezahlen

Eine Million Kreditkarten für Apple Pay

In den ersten 72 Stunden nach Einführung von Apple Pay haben die Kunden bereits eine Million Kreditkarten für das mobile Bezahlsystem freigeschaltet. Auch Alibaba will dabei sein.>>

Twitter steigerte seinen Umsatz im dritten Quartal 2014 um 114 Prozent auf 361 Millionen US-Dollar. Doch das Wachstum hat seinen Preis: Der Verlust betrug 175 Millionen US-Dollar.
Quartalszahlen

Twitter verdoppelt Umsatz - und Verlust

Twitter steigerte seinen Umsatz im dritten Quartal 2014 um 114 Prozent auf 361 Millionen US-Dollar. Doch das Wachstum hat seinen Preis: Der Verlust betrug 175 Millionen US-Dollar.>>

Google hat analysiert, an welchen Tagen im Vorweihnachtsgeschäft die Online-Händler die meisten Transaktionen verbuchen können. Ganz vorne liegt der Cyber Monday.
Weihnachtsgeschäft

Der Cyber Monday ist der verkaufsstärkste Tag

Google hat analysiert, an welchen Tagen im Vorweihnachtsgeschäft die Online-Händler die meisten Transaktionen verbuchen können. Ganz vorne liegt der Cyber Monday.>>

eBay bietet seinen Händlern an, statt Versand auch Abholung in einer Filiale als Option anzugeben. Zudem startet der Marktplatz ein Pilotprojekt mit taggleicher Lieferung in Berlin.
Marktplatz

eBay führt Click & Collect in Deutschland ein

eBay bietet seinen Händlern an, statt Versand auch Abholung in einer Filiale als Option anzugeben. Zudem startet der Marktplatz ein Pilotprojekt mit taggleicher Lieferung in Berlin.>>

Für Apple läuft's gerade rund: neue iPads vorgestellt, neue iPhones im Handel - und jetzt noch Quartalszahlen die sich durchaus sehen lassen können.
Quartalszahlen

Das iPhone 6 treibt Apples Umsatz nach oben

Für Apple läuft's gerade rund: neue iPads vorgestellt, neue iPhones im Handel - und jetzt noch Quartalszahlen die sich durchaus sehen lassen können.>>

Der Internetkonzern Google hat den Algorithmus seiner Suchmaschine überarbeitet. Das Update, Penguin 3.0 genannt, ist seit dem Wochenende in Kraft.
Algorithmus überarbeitet

Google veröffentlicht Penguin-Update

Der Internetkonzern Google hat den Algorithmus seiner Suchmaschine überarbeitet. Das Update, Penguin 3.0 genannt, ist seit dem Wochenende in Kraft.>>

Ab kommendem Montag können die ersten Kunden mit Apple Pay bezahlen. com! professional zeigt, wie Apples mobiles Payment-System funktioniert - und welche Daten wo gespeichert werden.
Mit iPhone bezahlen

So funktioniert das Bezahlen mit Apple Pay

Ab kommendem Montag können die ersten Kunden mit Apple Pay bezahlen. com! professional zeigt, wie Apples mobiles Payment-System funktioniert - und welche Daten wo gespeichert werden.>>

Ganz schlechtes Timing: Heute Abend um 19 Uhr deutscher Zeit hat Apple zur Produktpräsentation eingeladen. Was präsentiert wird, wurde durch ein Versehen allerdings jetzt schon bekannt.
Tablet-Leak

Apple iPad Air 2 und iPad mini 3 mit Touch ID

Ganz schlechtes Timing: Heute Abend um 19 Uhr deutscher Zeit hat Apple zur Produktpräsentation eingeladen. Was präsentiert wird, wurde durch ein Versehen allerdings jetzt schon bekannt.>>