com!-Academy-Banner

Tanja Gabler

Tanja Gabler leitete bis Februar 2015 die Online-Redaktion der INTERNET WORLD Business. Im Web ist sie schon lange beruflich zu Hause: Die Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin arbeitet seit mehr als 15 Jahren in der Internet-Branche, unter anderem für Yahoo Deutschland und Focus Digital. Zuvor war sie politische Redakteurin beim "Münchner Merkur".

Neue Artikel des Autors


Axel Springer gibt seine Anteile an bücher.de ab - und zwar an Weltbild.de, das sich zwar in der Insolvenz befindet, den Online-Buchhändler nun aber zu hundert Prozent besitzt.
Trotzt Insolvenz

Weltbild übernimmt bücher.de zu 100 Prozent

Axel Springer gibt seine Anteile an bücher.de ab - und zwar an Weltbild.de, das sich zwar in der Insolvenz befindet, den Online-Buchhändler nun aber zu hundert Prozent besitzt.>>

Google greift Amazon im Cloud-Bereich an - und kauft Zync Render. Die Firma, deren Software zur Erstellung von Special Effects auch im Film "Transformers" verwendet wurde, nutzte bisher Amazon-Server.
Zync Render übernommen

Spezial-Effekte für Googles Cloud-Dienst

Google greift Amazon im Cloud-Bereich an - und kauft Zync Render. Die Firma, deren Software zur Erstellung von Special Effects auch im Film "Transformers" verwendet wurde, nutzte bisher Amazon-Server.>>

Reißerische Schlagzeile, nichts dahinter - auf diesem Weg sichern sich Webseiten wie "Heftig" Traffic über Social Media. Facebook geht nun mit einem aktualisierten Algorithmus gegen diese Taktik vor.
Änderung im News Feed

Facebook will reißerische Posts abstrafen

Reißerische Schlagzeile, nichts dahinter - auf diesem Weg sichern sich Webseiten wie "Heftig" Traffic über Social Media. Facebook geht nun mit einem aktualisierten Algorithmus gegen diese Taktik vor.>>

Apples iPhone 6 wird die Verkaufszahlen seiner Vorgänger toppen - wenn die Prognose von RBC Capital Markets stimmt. Diese rechnet mit 75 Millionen verkauften Smartphones im Weihnachtsquartal.
Apples neues Smartphone

Verkaufsrekord für iPhone 6 prognostiziert

Das iPhone 6 wird die Verkaufszahlen seiner Vorgänger toppen - wenn die Prognose von RBC Capital Markets stimmt. Die Analysten rechnen mit 75 Millionen verkauften Smartphones im Weihnachtsquartal.>>

Ein Kredit über 100.000 Euro, von der Crowd an einem Tag finanziert - das hat der Kreditmarktplatz Zencap für den internationalen Vertrieb des Kinofilms "Nowitzki. Der perfekte Wurf" realisiert.
Film-Förderung

Nowitzki gelingt perfekter Wurf in der Crowd

Ein Kredit über 100.000 Euro, von der Crowd an einem Tag finanziert - das hat der Kreditmarktplatz Zencap für den internationalen Vertrieb des Kinofilms "Nowitzki. Der perfekte Wurf" realisiert.>>

Die Übernahme von Nokia überschattet das Quartalsergebnis von Microsoft: Zwar ist der Umsatz weiter gestiegen, doch der Gewinn ist deutlich zurückgegangen.
Quartalszahlen

Nokia-Übernahme belastet Microsoft-Bilanz

Die Übernahme von Nokia überschattet das Quartalsergebnis von Microsoft: Zwar ist der Umsatz weiter gestiegen, doch der Gewinn ist deutlich zurückgegangen. >>

Sechs Prozent mehr Umsatz, zwölf Prozent mehr Nettogewinn - Apples Bilanz für das vergangene Quartal kann sich sehen lassen. Der Grund für die positiven Zahlen ist einmal mehr das iPhone.
Quartalszahlen

iPhone beschert Apple deutliches Gewinnplus

Sechs Prozent mehr Umsatz, zwölf Prozent mehr Nettogewinn - Apples Bilanz für das vergangene Quartal kann sich sehen lassen. Der Grund für die positiven Zahlen ist einmal mehr das iPhone.>>

Microsoft verringert die Belegschaft. Im kommenden Jahr will der IT-Konzern 18.000 Stellen kürzen, davon 12.500 beim Handyhersteller Nokia. Bei Smartphones liegt der Fokus künftig auf Windows Phone.
Nach Nokia-Übernahme

Microsoft streicht 18.000 Stellen

Microsoft verringert die Belegschaft. Im kommenden Jahr will der IT-Konzern 18.000 Stellen kürzen, davon 12.500 beim Handyhersteller Nokia. Bei Smartphones liegt der Fokus künftig auf Windows Phone.>>

Ende Juni hat Google damit begonnen, einem Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) entsprechend Links aus den Suchergebnissen zu entfernen. Jetzt stellt sich die Frage: Löscht der Konzern zu viel?
Recht auf Vergessenwerden

Entfernt Google Links zu bereitwillig?

Ende Juni hat Google damit begonnen, einem Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) entsprechend Links aus den Suchergebnissen zu entfernen. Jetzt stellt sich die Frage: Löscht der Konzern zu viel?>>

Bedroht das iPhone Chinas Sicherheit? Apple widerspricht vehement dieser Auffassung, die das Staatsfernsehen des asiatischen Landes vertreten hatte.
Vorwürfe aus China

Apple sieht im iPhone kein Risiko

Bedroht das iPhone Chinas Sicherheit? Apple widerspricht vehement dieser Auffassung, die das Staatsfernsehen des asiatischen Landes vertreten hatte.>>