com!-Academy-Banner

Hacker

Als Hacker werden Personen bezeichnet, die sich Zugang zu fremden Netzwerken und IT-Systemen verschaffen. Meist geht es ihnen dabei um den Diebstahl von Daten und um einen finanziellen Gewinn.
Verwandte Themen

IoT-Gefahren
Cybersicherheit

Im IoT wird virtuelle zur physischen Gefahr

Je mehr Geräte miteinander vernetzt sind, desto größer ist auch die Gefahr. Acronis-Gründer Serguei Beloussov beschreibt die größten Security-Risiken. >>

Digitale Transformation
Katja Nettesheim im Interview

Darauf ist zu Beginn der Digitalisierung zu achten

Die Digitale Transformation bringt Fortschritt - und zusätzliche Risiken. Je mehr Daten elektronisch verarbeitet werden, desto leichter haben Kriminelle darauf Zugriff. Katja Nettesheim erklärt, worauf zu Beginn der Digitalisierung zu achten ist. >>

Hacking einer Fabrik
Trend Micro Research

Honeypot liefert Erkenntnisse zu Angriffen auf Fabriken

Trend Micro hat die Steuerungstechnik einer fiktiven Fabrik ins Netz gestellt und untersucht, wer die Firma wie angreift. Angegriffen haben in erster Linie eher herkömmliche Hacker wie Kryptominer und Co. >>

Jeff Bezos
Saudi-Arabien streitet Vorwurf ab

Hacker-Angriff auf Amazon-Chef Jeff Bezos?

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman steht im Verdacht, das Smartphone von Amazon-Chef Jeff Bezos mit einer schadhaften Videodatei infiziert zu haben. Die Botschaft des Königreichs in den USA wies die Vorwürfe als "absurd" zurück. >>

Cybercrime
PwC-Umfrage

Angst vor Cyber-Attacken bei deutschen Top-Managern

Die Zuversicht deutscher Top-Manager ist laut einer PwC-Umfrage drastisch zurückgegangen. Das liegt vor allem an globalen Handelskonflikten sowie Cyber-Attacken. >>

Erpresser-Software
Cybersicherheit

Mittelständler stehen verstärkt unter ­Beschuss

Konzerne haben aufgerüstet, also sind Cyberkriminelle auf der Suche nach leichterer Beute. Diese finden sie in KMUs, da die Cybersicherheit hier oft nicht ausreicht um Angriffe abzuwehren. >>

Update auf Tastatur
Nach NSA-Hinweis

Microsoft schließt kritische Windows-Schwachstelle

Die NSA hat eine schwere Sicherheitslücke in Windows 10 entdeckt. Diese hätten Angreifer dazu ausnutzen können, böswillige Software als legitime Programme zu tarnen und auf die Geräte der Opfer zu schleusen. Microsoft hat das Leck inzwischen gestopft. >>

Netzwerkkabel
Lösegeldforderung

Hacker legen belgischen Maschinenbauer lahm

Das belgische Unternehmen Picanol ist aktuell Opfer einer Ransomware-Attacke. Für die Freigabe der verschlüsselten Daten wurde ein Lösegeld gefordert. Der Handel mit Picanol-Anteilen wurde an der Brüsseler Börse vorübergehend ausgesetzt. >>

Hacker
Allianz-Risikobarometer

Hackerattacken sind weltweit größtes Unternehmensrisiko

Cyberkriminalität wird für Unternehmen rund um den Globus immer gefährlicher - und teurer. Vor allem ein jahrtausendealtes kriminelles Geschäftsmodell funktioniert online bestens: Erpressung. >>

Server
Schwachstelle bei Citrix

Sicherheitslücke auf Servern von Behörden und Firmen

Eine Schwachstelle in Software des Netzwerk-Spezialisten Citrix bedroht über 2.000 Server von Behörden, Unternehmen und Krankenhäusern in Deutschland. Die Lücke besteht den Angaben zufolge bereits seit Mitte Dezember 2019. >>