com!-Academy-Banner

Banking-Software für ­Firmenkunden

BL Banking, Multicash & Proficash

von - 29.12.2017
BL Banking: Das Programm läuft auch auf Mac-Rechnern. Hier zu sehen: der Initialisierungsbrief zum Einrichten des Testzugangs.
BL Banking bildet mit seinem EBICS-Client insofern eine Besonderheit, als die Software nicht ausschließlich auf eine Windows-Umgebung aufsetzt, sondern auch für Mac OS und Linux angeboten wird. Unter einer schlichten und funktionalen Oberfläche werden Zahlungen erfasst und – auch per verteilter Unterschrift – freigegeben. Neben dem Client für den Desktop hält der Hersteller Business-Logics zusätzlich eine Light-Variante bereit, mit der Unterschriften geleistet und Kontoauszüge abgeholt werden.
Mit steigender Zahl an Transaktionen wächst in Unternehmen der Bedarf an Automatisierung des Zahlungsverkehrs. Dafür bietet Business Logics mit BL Transfersystem eine Lösung an, die sich optional an ERP-Systeme anbinden lässt.

Multicash

Multicash wird von Omikron entwickelt, das wie die meisten Hersteller von Banking-Software zu den Veteranen in diesem Segment zählt. Das Programmpaket ist modular aufgebaut. Unternehmen erwerben also nur die Funktionen, die benötigt werden. Neben dem EBICS-Standard unterstützt Multicash optional Zahlungsverkehrsformate des Auslands, die trotz aller Harmonisierungsbestrebungen der Banken nach wie vor ihre Berechtigung haben.
Im aktuellen Zahlungsverkehr von Unternehmen spielen Zahlungen gemäß dem SEPA-Standard und dabei besonders die Lastschriften mit den entsprechenden Mandaten der Kunden eine große Rolle. Omi­kron bietet hier eine eigene Mandatsverwaltung, was die Arbeit spürbar erleichtert.
Fast schon Standard im betrachteten Segment ist ein eigenes Modul für das Cash-Management, das bei Multicash hinzugebucht werden kann. Nicht für jede Firma interessant, aber im Einzelfall nützlich, ist das Modul Bank Service Billing: Die Aufstellung von Kosten für das Konto kann, gerade wenn mehrere Bankverbindungen unterhalten werden, eine aufwendige Sache sein. Hier spart das Multicash-Modul Zeit.

Proficash

Proficash ist ebenfalls schon lange auf dem Markt für Banking-Software vertreten. Die Lösung wird vom genossenschaftlichen Rechenzentrum Fiducia entwickelt und kann dort als Testversion heruntergeladen werden. Den Vertrieb des Programms übernehmen die zum Verbund gehörenden Institute.
Funktional bietet Proficash den üblichen Zahlungsverkehr, und das nicht nur via EBICS, sondern wie die Produkte von Star Finanz oder Windata auch im HBCI/FinTS-Standard. Hier wie dort lassen sich die Wurzeln im Privatkundensegment eben nicht verleugnen. Die für viele Unternehmen so wichtigen SEPA-Lastschriften inklusive Mandatsverwaltung sind genauso enthalten wie ein Cash-Management, das dann auch Umbuchungsvorschläge macht.
Wie die meisten der hier betrachteten Lösungen ist Proficash für Windows-Umgebungen konzipiert und das auch im Netzwerk.

Hersteller

Business-Logics GmbH

Omikron

Fiducia GAD

Star Finanz

Programm

BL Banking

Multicash 4.0

Proficash 11

Star Money Business 8

Betriebssystem

Windows, Mac OS, Linux

Windows

Windows

Windows

Webversion

EBICS 1)

● (Plus-Paket)

VEU 2)

Fin/TS 3)

Auslandszahlungsverkehr

Cash-Management

● (Plus-Paket)

1) Electronic Banking Internet Communication Standard (multibankenfähiger Standard für Massenzahlungen)
2) Verteilte Elektronische Unterschrift
3) Financial Transaction Services (deutscher Online-Banking-Standard)
Verwandte Themen