Digitalisierung

Digitalisierung

Digitalisierung beschreibt den Wandel von analogen zu digitalen Verfahren in Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft.
Verwandte Themen

Frankreich und USA schütteln die Hände
Annäherung

Vereinbarung zwischen USA und Frankreich zur Digitalsteuer

Paris und Washington D.C. einigen sich auf eine Rahmen-Vereinbarung im Streit um die Besteuerung von Digitalkonzernen. Frankreich verzichtet bis Ende des Jahres auf Vorauszahlungen der nationalen Digitalsteuer, die USA verzichten dafür auf Sanktionen. >>

Lohn
Begehrte Fachkräfte

So viel Gehalt bekommen IT-Spezialisten wirklich

Vor allem in der IT ist der Fachkräftemangel allgegenwärtig. Wie es mit der Einkommensstruktur in diesem Bereich aussieht, zeigt eine Studie. >>

Moderne Arbeitswelten
Workplace im Wandel

Nachholbedarf beim Arbeitsplatz 4.0

Die Arbeitswelt entwickelt sich rasant. Viele Beschäftigte haben noch immer einen fest zugeteilten Arbeitsplatz. Experten sagen jedoch: Firmen, die ihre Arbeitsplätze nicht aktiv gestalten, verpassen eine riesige Chance. >>

Mashine Learning
Amazon-Technikchef

Lernende Computer sind noch lange auf menschliche Hilfe angewiesen

Der Technikchef von Amazon ist der Ansicht, dass lernende Computer noch lange auf menschliche Hilfe angewiesen sein werden. Das gelte sowohl für die Spracherkennung als auch maschinelles Lernen insgesamt. >>

Eingang des Würth-Shops
Rund um die Uhr

Waren fürs Handwerk - auch nach Ladenschluss

Würth setzt auf flexibles Fulfillment und ein Netz von automatisierten 24-Stunden-Shops. Ohne Verkaufspersonal können Handwerker zu hier zu jeder beliebigen Uhrzeit Material einkaufen. >>

Volkswagen
Für eigene Anwendungen

VW setzt zunehmend auf eigene IT-Experten

VW will seinen Kunden vermehrt Anwendungen aus eigener Entwicklung zur Verfügung stellen. Dafür braucht es allerdings ausgebildete IT-Experten, weshalb die Wolfsburger derzeit darüber diskutieren, den IT-Dienstleister Diconium vollständig zu übernehmen. >>

Digitalisierung
Digitalisierung stärker priorisieren

Bitkom fordert eigenständiges Digitalministerium

Bisher existiert mit Dorothee Bär eine Staatsministerin für Digitales, ein Ressort dafür gibt es allerdings (noch) nicht. Damit Deutschland beim Thema Digitalisierung nicht noch weiter ins Hintertreffen gerät, sei jedoch ein eigenständiges Digitalministerium nötig, so der Bitkom. >>

Digitale Transformation
Umfrage

Bundesregierung bekommt digitalen Wandel nicht hin

Über die Hälfte der Deutschen zweifelt an der Digital-Kompetenz der Bundesregierung. Ausgerechnet der Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär, trauen lediglich fünf Prozent nennenswerte Kenntnisse zu. >>

Job-Frust
Umfrage

Die wichtigsten Motive für einen Jobwechsel 2020

Laut einer hokify-Umfrage sind niedriges Gehalt, schlechte Arbeitsbedingungen und fehlende Aufstiegsmöglichkeiten die häufigsten Beweggründe für einen Jobwechsel im neuen Jahr. >>

ERP
Schaltzentrale

ERP-Systeme werden zu offenen Plattformen

Die Anforderungen an das ERP der Zukunft sind hoch - für Anwender und Hersteller. Häufig setzen Unternehmen auf lokal betriebene ERP-Systeme zusammen mit cloudbasierten Speziallösungen. >>