Phishing & Pharming

Phishing und Pharming bezeichnen Betrugsmethoden, bei denen meist per E-Mail versucht wird, an Bankdaten, Account-Zugänge oder Passwörter argloser Nutzer zu gelangen.
Verwandte Themen

Problem am PC
Teure Angriffe auf den Mittelstand

Mangel an Ressourcen macht KMUs bei IT-Sicherheit das Leben schwer

Für den Mittelstand gleicht das Thema Cybersicherheit einem Drahtseilakt. Einerseits sind versierte Sicherheitsexperten am Markt dünn gesät und teuer. Andererseits drohen geschäftskritische Ausfälle, wenn die IT-Security vernachlässigt wird. >>

Cyberkriminalität
Kehrseite der Digitalisierung

BKA warnt vor steigender Cyberkriminalität

Vom Handynutzer bis zum Großkonzern - jeder kann Opfer von Cyberkriminalität werden. Je digitaler die Welt ist, umso mehr Möglichkeiten bieten sich auch Kriminellen. >>

Fadenkreuz auf Männer im Anzug gerichtet
IT-Security

CEO im Fadenkreuz der Cyberkriminellen

Gezielte Angriffe auf Führungskräfte erfordern besondere Schutzmaßnahmen. Neben Awareness-Trainings bietet es sich auch an, Prozesse zur Rückversicherung aufzusetzen. >>

E-Mail
Trojaner-Alarm

Falsche Bewerbungsmails mit gefährlichem Anhang

Eine Initiativbewerbung mit Foto in der Mailbox? Kann man sich doch mal anschauen, denken sich die meisten Empfänger - und sind schon in die Falle getappt. >>

Hacker tippt auf Tastatur
IT-Sicherheit in Deutschland

Rekordschäden durch Cyber-Angriffe auf Unternehmen

Umfang und Qualität der Angriffe auf Unternehmen haben dramatisch zugenommen. Das zeigt eine aktuelle Bitkom-Erhebung. Die Prognose ist ebenso düster: Die meisten Befragten erwarten eine Zunahme der Cyber-Angriffe. >>

Cybercrime
In vergangenen zwölf Monaten

Mehr als jede zehnte Firma wurde Opfer von Cyber-Angriffen

In den vergangenen zwölf Monaten ist mehr als jede zehnte Firma in Deutschland Opfer eines Cyber-Angriffs geworden. Das zeigt eine Untersuchung des TÜV-Verbands. Eine weitere Erkenntnis: Die Qualität der Cyber-Bedrohungen hat zugenommen. >>

Cybersicherheit
DSGVO bringt Licht und Schatten

Auch KMUs kommen an IT-Sicherheit nicht vorbei

Spätestens seit Inkrafttreten der DSGVO sind IT-Sicherheit und Datenschutz auch bei kleinen und mittleren Unternehmen ein Thema. Passend zugeschnittene Lösungen und automatisierte Tools helfen KMUs bei der Umsetzung. >>

Sexuelle Erpressung im Netz per Sextortion
Sextortion-Spam per Malware

Sexuelle Erpressung im Netz boomt

IT-Security-Forscher haben die Ursache für derzeit grassierenden Sextortion-Mails entdeckt. Mit Hilfe der Malware Phorpiex wurden die PCs zahlreicher Anwender infiziert und zu einem Spam-Botnet umfunktioniert. >>

it-sa
Treffpunkt für Cybersecurity

it-sa wird größer und internationaler

Die Cybersicherheitsmesse it-sa in Nürnberg wächst weiter. Neben einem deutlichen Plus an Ausstellern und Besuchern verweist die Messeleitung vor allem auf das gestiegene Interesse aus dem Ausland. >>

IT-Security-Profesional
Bitkom

Steigender Freelancer-Bedarf für IT-Security

Für drei Viertel der Großunternehmen kommt eine Beauftragung von externen IT-Spezialisten für IT-Security-Projekte in Frage. Acht von zehn Großunternehmen rechnen mit zunehmender Nachfrage nach externen Spezialisten im Bereich IT-Sicherheit. >>