Open Source

Software wird als Open Source bezeichnet, wenn ihr Quelltext öffentlich zugänglich ist. Je nach Lizenzmodell darf Open Source frei kopiert, modifiziert und weiterverbreitet werden.
Verwandte Themen

Sicherheit

Neues Imagemagick in Debian

Imagemagick, der Opensource-Alleskönner für Bilder, hat eine kritische Sicherheitslücke. Debian hat die Lücke behoben und ein neues Paket für das Tool gebaut. >>

Sicherheit

Suse aktualisiert diverse Pakete

Suse hat einige seiner Pakete aktualisiert und dabei viele Sicherheitslücken geschlossen. Die Entwickler empfehlen Suse-Usern, ihre Software bald zu aktualisieren. >>

Sicherheit

Neuer Samba für Mandriva Linux

Mandriva Linux hat seine Samba-Komponenten akualisiert. Damit beheben die Entwickler mehrere Sicherheitsprobleme im Samba-Dienst. >>

Sicherheit

Red Hat aktualisiert Java Sun und Openjdk

Red Hat hat die Sicherheitslücke in Java geschlossen und die entsprechenden Pakete aktualisiert. Die Entwickler betrachten die Sicherheitslücken als schwerwiegend und empfehlen ein Update. >>

Suse schließt Flash-Player-Lücken
Sicherheit

Suse schließt Flash-Player-Lücken

Suse hat ein Update für das Flash-Player-Paket herausgegeben. Es schließt eine Sicherheitslücke in Flash, die dazu führen konnte, dass Angreifer den Rechner übernehmen. >>

Sicherheit

Linux-Updates für BIND

In der Open-Source-Software BIND wurde eine Sicherheitslücke bekannt, die Server dazu bringen kann, den Dienst zu verweigern. >>

Sicherheit

Redhat aktualisiert Seymonkey, nspr und nss

Redhat aktualisiert seine Pakete für nspr und nss, in denen kritische Sicherheitslücken aufgetreten sind. Sie können Rechner dazu bringen, den Dienst zu verweigern und Angreifern Systemzugriff erlauben. Dieselben Folgen kann eine Lücke in Seamonkey haben. Auch hierfür stellt Red Hat ein Update bereit. >>

Sicherheit

Suse-Aktualisierung für Firefox

Suse hat auf die aktuelle Lücke in Firefox 3.0.x reagiert und eine Aktualisierung herausgegeben, die das Problem behebt. Suse-Anwender sollten die Firefox-Pakete dringend installieren. >>