News

Hier finden Sie aktuelle Sicherheitshinweise, Meldungen zu neuen Online-Diensten sowie zu Hard- und Software-Neuheiten rund um den PC und mobile Geräte wie Tablets oder Smartphones.

Sicherheit

Blackberry verbessert Umgang mit Zertifikaten

Das Blackberry-Betriebssystem hat eine Schwachstelle, die dazu führen kann, dass Nutzer unzulässige Zertifikate akzeptieren. Die Lücke wird als weniger kritisch eingestuft, der Hersteller hat dennoch ein Update herausgegeben. >>

Sicherheit

1/2 Million Dollar bei Online-Banking gestohlen

Cyberkriminelle haben einem amerikanischen Unternehmen 447.000 Dollar gestohlen, als ein Kundenbetreuer eine Überweisung machte. Dabei setzten sie Einmal-Passwörter außer Kraft. >>

Sicherheit

Sicherheitspobleme in VLC behoben

Die Entwickler des VLC Mediaplayer haben Version 1.0.2 veröffentlicht. Mit dem Update schließen sie einige kritische Sicherheitslücken der Software. VLC-Nutzer sollten bald aktualisieren. >>

Sicherheit

Facebook-Hack-Service für 100 Dollar

Eine Gruppe von Cyberkriminellen bietet im Internet an, jeden Facebook-Account für 100 Dollar zu knacken. Ob die Kriminellen das Facebook-Kennwort tatsächlich knacken und weitergeben, ist jedoch fraglich. >>

Sicherheit

Phishing-Attacken auf Rekordhoch

Im zweiten Quartal 2009 erreichten Phishing-Angriffe ein Rekordhoch. Die beliebtesten Ziele sind Unternehmen mit den Schwerpunkten Finanzen und Zahlungsverkehr. >>

Sicherheit

Google soll Kunden-Identität an Bank herausgeben

Ein Angestellter einer amerikanischen Bank hat versehentlich vertrauliche Kundendaten an eine falsche Google-Mail-Adresse verschickt. Nun soll Google die Identität des Empfängers preisgeben. >>

Sicherheit

Brute-Force-Angriff auf Yahoo Mail

Sicherheitsexperten haben eine Attacke auf Yahoo Mail ausgemacht, bei der die Angreifer per Brute Force versuchen, Usernamen und Passworte der Yahoo-Nutzer zu erraten. Ist ein Account geknackt, nutzen sie ihn, um damit Spam zu versenden. >>

Sicherheit

Blog-Kommentare zu 95 % Spam

Kommentare, die User in Blogs und Chatrooms abgeben können, sind zu 95 Prozent Spam. Das geht aus dem Halbjahresbericht von Websense für 2009 hervor. In den ersten zwei Quartalen 2009 ist die Anzahl von Webseiten mit schädlichem Inhalt gegenüber dem selben Zeitraum 2008 um 671 Prozent gestiegen. >>

Sicherheit

Neue Pakete bei Fedora, Debian und Redhat

Fedora, Debian und Redhat haben Aktualisierungen für diverse Pakete veröffentlicht, die einige moderat kritische und eine sehr kritische Sicherheitslücke schließen. Wer mit einem der Linux-Derivate arbeitet, sollte sein System aktualisieren. >>

Sicherheit

Experten warnen vor falschen Politikern im Netz

Mit Blick auf die Bundestagswahl am 27. September warnen Sicherheitsexperten vor gefälschten Politiker-Profilen und vor Webseiten, die sich als offizielle Internet-Präsenzen ausgeben. Häufig versteckt sich dort schädliche Software. >>