E-Commerce

E-Commerce , auch Online-Handel, steht für das Einkaufen per Internet. Der Kauf erfolgt dabei entweder per Webbrowser oder über spezielle Apps für Smartphones und Tablets.
Verwandte Themen

Check24 Standort München
Streit mit Versicherungsvertretern

Rechtsstreits um Check24 spitzt sich zu

Der Rechtsstreit zwischen Check24 und dem Bundesverband für Versicherungskaufleute spitzt sich zu. Die Versicherungsvertreter werfen dem Vergleichsportal vor, die Auflagen des Gerichts nach dem Urteil im April nicht ausreichend umgesetzt zu haben. >>

Roboter beim Einkauf
KI im Handel

Näher am Kunden mit Künstlicher Intelligenz

Lösungen mit Künstlicher Intelligenz versprechen die Handelsbranche zu revolutionieren. Aber welche Geschäftsbereiche profitieren am meisten von KI? >>

Augmented Reality
AR sorgt für Umsatz

Möbelhäuser setzen auf Augmented Reality

Ist bald Schluss mit lästigen Samstagsausflügen ins Möbelhaus? Ikea und Co. setzen im Internet-Geschäft zunehmend auf die Unterstützung per Smartphone. Noch aber kämpfen Augmented-Reality-Anwendungen mit Kinderkrankheiten. >>

Mediamarkt-Saturn
Start-up-Förderung

Mediamarkt-Saturn sucht Handels-Start-ups

Media-Saturn eröffnet in München einen Retailtech-Hub. Er soll Start-Ups, die Ideen für die Zukunft des Handels entwickeln, anlocken und ist auch offen für andere Handelspartner. >>

Digitalisierte Hand
Bitkom

Studie: Die Zukunft des Handels ist digital

Wenn es um die digitale Zukunft des Handels geht, sind die Visionen groß. Doch noch gibt es großen Nachholbedarf, selbst an den Basics mangelt es noch oft, wie eine Händler-Umfrage des Bitkom zeigt. >>

Amazon
Quartalszahlen

Starker Gewinnrückgang bei Amazon

Für das zweite Quartal verkündet Amazon einen Gewinneinbruch von 77 Prozent auf 197 Millionen US-Dollar. Die Erlöse stiegen allerdings um 25 Prozent auf 38 Milliarden US-Dollar. Die Prognosen der Analysten wurden damit klar verfehlt. >>

markt
Virtueller Flohmarkt

Facebooks Marktplatz kommt im August nach Deutschland

Vergangenes Jahr launchte Facebook in den USA, Großbritannien, Australien und Neuseeland seinen "Marketplace". Im August soll das Feature, das die Handelsfunktion in und auf der Plattform pushen soll, nun auch nach Deutschland kommen. >>

eBay
Durchwachsener Bericht

eBay enttäuscht Anleger

Der Marktplatzbetreiber eBay legt für das zweite Quartal 2017 einen durchwachsenen Quartalsbericht vor und gerät damit an der Börse unter Druck. Der Überschuss brach im Jahresvergleich von 437 auf 27 Millionen US-Dollar ein. >>

Amazon
Shopping mit Bild-Empfehlungen

Amazon geht mit Spark an den Start

Amazon bringt mit Spark ein neues Feature an den Start, mit dem Prime-Nutzer Bilder von Produkten teilen und kommentieren können. Zugleich gibt es die Möglichkeit die Artikel zu kaufen. >>

Amazon
App-Entwicklung

Amazon plant Messenger namens Anytime

Amazon soll an einem Messenger-Dienst namens "Amazon Anytime" arbeiten. Dafür will der Marktplatz-Betreiber Analysen mit Nutzern durchführen, um herauszufinden, welche Features am wichtigsten sind. >>