E-Commerce

E-Commerce , auch Online-Handel, steht für das Einkaufen per Internet. Der Kauf erfolgt dabei entweder per Webbrowser oder über spezielle Apps für Smartphones und Tablets.
Verwandte Themen

European Cyber Security Month

Cyber Security Quiz stärkt Sicherheit im Netz mit neuen Inhalten

Dank Unterstützung durch die Arbeiterkammer lässt sich nun zu Themen Home Office, Online-Shopping, Kinder sicher im Netz, Smartphone und Urheberrecht spielerisch trainieren, wie man zur „menschlichen Firewall“ wird. >>

Shopify App
Enterprise-Commerce

Shopify launcht globales ERP-Programm

Mit seinem Global ERP Program will Shopify die bessere Planung von Unternehmensressourcen ermöglichen. Händler könnten so unter anderem von einer nahtlosen Verbindung zwischen Workflows und einem geschützten Datentransfer profitieren. >>

Digitalisierung im Handel
Bitkom-Studie

Corona-Schub: So digital ist der Handel in Deutschland heute

Der Bitkom hat 500 Groß- und Einzelhändler nach ihren Digitalisierungsaktivitäten befragt. Das Fazit: Es hat sich viel getan, doch die Herausforderungen gerade im stationären Bereich bleiben groß. >>

Amazon Logo
Online-Handel

Produktpiraterie: Amazon will sich enger mit Behörden abstimmen

Schon lange ist der Verkauf von Produktfälschungen durch Händler über die Amazon-Plattform ein großes Problem. Nun will das US-Unternehmen enger mit Behörden zusammenarbeiten. >>

Pakete vor der Tür
Online-Shopping

Mehrheit der Deutschen bestellt Waren nach Hause – auch wenn niemand da ist

Mit einem Klick Schuhe, Möbel oder Laptops kaufen und nach Hause liefern lassen – das ist praktisch und bequem. 74 Prozent der Deutschen lassen sich Waren jedoch auch dann nach Hause schicken, wenn am Liefertag niemand anwesend sein wird, zeigt eine Studie. >>

Amazon gerhört zu den Gewinnern
EHI-Analyse

Amazon, Otto und Zalando dominieren den Online-Handel

Corona hat dem Online-Handel riesige Wachstumsraten beschert, der große Anteil des Geschäfts bleibt fest in der Hand weniger Anbieter. Experten des EHI sehen aber Nischen für die Konkurrenz. >>

Ikea
Möbelhändler

Ikea erholt sich mit starkem Online-Wachstum – weiter Unmut wegen Lieferkosten

Ikea konnte den Umsatz im Finanzjahr 2021 (31. August) um 6,3 Prozent auf 37,4 Milliarden Euro steigern. Starke Online-Verkäufe hatten den Möbelhändler aus der Corona-Krise befreit. Die Lieferkosten sorgen indes weiter für Unmut bei den Kunden. >>

MediaMarkt Marktplatz
Beta-Phase

MediaMarkt startet Online-Marktplatz-Angebot

Nach einer längeren Planungsphase hat der Unterhaltungselektronik-Händler MediaMarkt jetzt einen Online-Marktplatz gestartet, der grundsätzlich allen Händlern innerhalb der EU offensteht. MediaMarkt wirbt mit günstigen Konditionen. >>

Made in China
Konkurrenz aus China

Kaufkriterium Herkunft: Jeder Zweite lehnt Waren aus Fernost ab

Im Kampf gegen die teils übermächtige Konkurrenz aus Billiglohnländern wie China sollten einheimische Onlinehändler stärker die Herkunft ihrer Waren betonen. Das legt eine Studie des EHI und Lengow nahe. Demnach achten immer mehr Kunden darauf, woher etwas kommt. >>

Blatt in der Hand
Programm für nachhaltigere Waren

Amazon: Mehr als 200.000 "Climate Pledge Friendly"-Produkte

Amazons Programm für nachhaltigere Produkte besteht nun weltweit aus 200.000 "Climate Pledge Friendly"-Waren, von denen über 100.000 in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien verfügbar sind. Darüber hinaus gibt es neue Nachhaltigkeitszertifikate. >>