E-Commerce

E-Commerce , auch Online-Handel, steht für das Einkaufen per Internet. Der Kauf erfolgt dabei entweder per Webbrowser oder über spezielle Apps für Smartphones und Tablets.
Verwandte Themen

Open Banking
Payment-Lösungen

Klarna launcht Submarke "Kosma" für Open-Banking-Plattform

Klarna erweitert sein Portfolio um die Submarke Kosma. Diese bietet über ihre Open-Banking-Plattform einen Zugang zu 15.000 Banken in 24 Ländern weltweit an. So sollen etwa 200 Millionen finanzielle Transaktionen jährlich abgewickelt werden. >>

Kurier mit Lastenrad
Studie von EHI und Interroll

Quick Commerce: Retailer setzen auf Micro-Hubs

Um auf der letzten Meile schneller zu werden, setzen Händler vermehrt auf Micro-Hubs, so eine aktuelle Studie. Micro Hubs sind kleine, innerstädtische Zwischenlager. Für fast zwei Drittel der Händler sei das Konzept besonders für Lebensmittel geeignet. >>

Live-Shopping
Neue Vertriebswege

Live-Shopping: Trend sorgt für steigende Umsätze im Textilhandel

Die Verkaufszahlen für Fashion sind im vergangenen Jahr zwar gestiegen, doch nur dank Online; der stationäre Modehandel schrumpft. Live-Shopping im Internet etabliert sich hier als lukrativer neuer Vertriebsweg; in China wird das Format längst erfolgreich angewandt. >>

Greenwashing
Verbraucherrechte und Greenwashing

EU will vage Produktangaben wie "Grün" und "Umweltfreundlich" verbieten

Die EU-Kommission hat ein Paket vorgelegt, das die Kreislaufwirtschaft voranbringen und dazu beitragen soll, dass die EU ihre Ziele des Green Deals erfüllt. Vage Produktangaben ohne Nachweis wie "Grün" und "Umweltfreundlich" sollen im Zuge dessen verboten werden. >>

PayPal
Aus PayPal Plus wird PayPal Checkout

PayPal drängt stärker ins Dienstleister-Geschäft

Mit PayPal Checkout will sich PayPal vor allem für kleinere Händler als Partner empfehlen. Im Fokus stehen die einfache Anbindung ausländischer Bezahlverfahren und ein PayPal-unabhängiger Rechnungskauf. >>

Decathlon
Ukraine-Krise

Decathlon stoppt Russland-Geschäft

Der französische Sportartikelhändler und -hersteller Decathlon hat sich aufgrund des Ukraine-Konflikts dazu entschlossen, den Betrieb seiner Geschäfte auf russischem Gebiet einzustellen. >>

Kurssturz
Ukraine-Krieg und wirtschaftliche Folgen

Kauflaune und Konsumstimmung der Deutschen im Keller

Der Ukraine-Krieg schürt die Inflationsängste, was wiederum auf die allgemeine Verbraucher- und Konsumstimmung der Menschen in Deutschland schlägt. Am meisten Sorgen machen sich die Konsumenten wegen der Energie- und Lebensmittelpreise. >>

Straßenbahn
Neue Logistik-Konzepte

Werden Straßenbahnen künftig Pakete transportieren?

Forscher plädieren dafür, bestehende Transportkapazitäten besser zu nutzen - und zwar für die Beförderung von Paketen. Dann müssten weniger Paket-Transporter in die Städte hineinfahren, die Straßen würden entlastet, und es würde weniger CO₂ freigesetzt als jetzt. >>

Lebensmittel-Bringdienst
Aktuelle KPMG-Studie

Online-Lebensmittelhandel etabliert sich dauerhaft

Eine aktuelle Studie der Beratungsgesellschaft KPMG analysiert die Wachstumspotenziale im deutschen Einzelhandel im Verlauf der Corona-Krise. Das Ergebnis: Manche Veränderungen waren temporär, andere scheinen auch nach Ende der Pandemie-Beschränkungen Bestand zu haben. >>

Briefkasten und Briefmarkenautomat
Portokosten

Neue Briefporto-Strategie der Post sorgt für Diskussionen

Zum 1. Januar 2022 stieg das Porto für einen Standardbrief von 80 auf 85 Cent. Neue Rabatte für Business-Kunden sollen diese Erhöhung jedoch kompensieren helfen. Dies bringt Wettbewerbshüter und Konkurrenten auf den Plan. >>