E-Commerce

E-Commerce , auch Online-Handel, steht für das Einkaufen per Internet. Der Kauf erfolgt dabei entweder per Webbrowser oder über spezielle Apps für Smartphones und Tablets.
Verwandte Themen

Oliver Samwer
Rocket Internet

Samwer will Rückzug von der Börse

So richtig zufrieden war Rocket Internet mit seiner Bewertung an der Börse nie. Als Konsequenz denkt das Beteiligungsunternehmen nun darüber nach, sich von der Börse wieder zurückzuziehen. >>

Social Media auf dem Smartphone
Social Media Analytics

Wie KMUs die Zielgruppen von morgen aufspüren

Viele Unternehmen tun sich schwer damit, ihren Erfolg in sozialen Netzwerken zu messen. Lösungen für Social Media Analytics versprechen hier Abhilfe. >>

Mark Zuckerberg
Bitcoin-Konkurrent Libra

Facebook bringt Kryptowährung an den Start

Facebook will seinen Einfluss für eine weltverändernde Neuerung nutzen - eine globale Digitalwährung. Dabei versichert das Online-Netzwerk, dass es keinen Zugang zu Finanzdaten der Nutzer haben wird. >>

Online Payment
Zahlungsrichtlinien

Handelsverband fordert Übergangsfrist für PSD2

Der Handelsverband Euro Commerce fordert trotz dreijähriger Vorbereitungszeit eine Übergangsfrist für die Einführung der EU-Richtlinie PSD2. Ab Mitte September 2019 müssen Zahlungsdienste verpflichtend eine 2FA bereitstellen. >>

Prime Air
Prime Air

Amazon kündigt Lieferungen per Drohne binnen Monaten an

Das vollautomatische und vollelektrische "Prime Air"-Fluggerät von Amazon soll testweise kleine Haushaltswaren wie Zahnpasta oder Rasierer liefern. Das Gerät kann gut 24 Kilometer weit fliegen und bis zu 2,3 Kilogramm schwere Pakete innerhalb von 30 Minuten zustellen. >>

Paypal
Mit Technologiepartnern

PayPal startet "PayPal Commerce Platform"

Um auf Trends des digitalen Handels wie Mobile Commerce und Multichannel zu reagieren, hebt PayPal eine neue Plattform aus der Taufe, die Unternehmen beim globalen Handel unterstützen soll. >>

GAFA
Mehr Kontrolle

US-Behörden teilen Kartellaufsicht für Google und Amazon neu auf

Die Kartellaufsicht für Google und Amazon wird von den US-Behörden neu aufgeteilt. Künftig ist für Amazon die Federal Trade Commission (FTC) und für Google das Justizministerium verantwortlich. Das könnte für die Tech-Giganten regulatorisch härtere Zeiten bedeuten. >>

Auto von Uber
Quartalsbericht

Uber macht eine Milliarde US-Dollar Verlust

Der Fahrdienstvermittler Uber hat im ersten Quartal eine Milliarde US-Dollar Verlust gemacht. Die Kosten für die Vorbereitung des Börsengangs drückten die Bilanz unter anderem tief ins Minus. Demgegenüber steht allerdings ein kräftiger Umsatzanstieg. >>

Online-Marketing
Online-Marketing

Wir haben keinen aktiven Vertrieb mehr

Der Federnhersteller Gutekunst setzt auf zielgruppengerechte Marketing-Prozesse. Auf einen aktiven Vertrieb verzichtet das Unternehmen hingegen. >>

Geldscheine in der Hand
Neue Zahlungsoption

Android-Nutzer können bald virtuell mit Bargeld bezahlen

Nutzer in Schwellenmärkten sollen bei Google eine neue Option zum Zahlen von Apps bekommen. Über die Option "pending transactions" - ausstehende Transaktionen - kann bar, ohne Kreditkarte oder andere Online-Zahlungsmittel gezahlt werden. >>