com!-Academy-Banner
Alexandra Lindner

Alexandra Lindner

Alexandra Lindner ist seit 2017 in der Online-Redaktion der com! professional. Die gebürtige Allgäuerin kam nach ihrem Journalistik-Studium (B.A.) in Stuttgart in die bayerische Landeshauptstadt. Zu ihren bevorzugten Themen zählen Cyber Security, Blockchain und Kryptowährungen. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich gerne mit Musik und ist stets mit einem guten Buch in der Tasche unterwegs.

Neue Artikel des Autors


Windows-Symbol auf Tastatur
Datenschutz

Übermittlung von Telemetriedaten unter Windows 10 abschalten

Die Übertragung von Windows-Telemetriedaten an Microsoft lässt sich in der Enterprise-Version 1909 vollständig deaktivieren. Das ergab nun eine Untersuchung bayerischer Sicherheitsforscher mit der Unterstützung von Microsoft-Mitarbeitern.>>

iPhone
Apple-Datensicherung

Wirklich sicher sind iPhone-Back-ups nur auf Rechnern

Apple bietet verschlüsselte iPhone-Back-ups auf seinen Servern an, hat zu den Daten dann auch aber selbst einen Schlüssel. Wer seine Daten ganz für sich haben will, sollte die Sicherheitskopie besser auf dem eigenen Rechner beziehungsweise Mac ablegen.>>

Microsoft Teams
Peinliche Panne

Microsoft vergisst Zertifikatsverlängerung für Teams

Microsoft versäumt die Verlängerung eines Zertifikats für seine Collaborations-Plattform Teams. Die Folge waren Log-in-Probleme bei den Kunden. Inzwischen haben die Redmonder den peinlichen Fehler jedoch behoben. >>

Cybersicherheit
Endpoint Protection (November - Dezember 2019)

Professionelle Virenscanner für Windows 10

AV-Test hat 15 Endpoint-Protection-Lösungen für Windows 10 untersucht und miteinander verglichen. Viele der Unternehmenslösungen liefern eine tadellose Leistung ab - darunter auch der Standardschutz von Microsoft.>>

Digitale Transformation
Katja Nettesheim im Interview

Darauf ist zu Beginn der Digitalisierung zu achten

Die Digitale Transformation bringt Fortschritt - und zusätzliche Risiken. Je mehr Daten elektronisch verarbeitet werden, desto leichter haben Kriminelle darauf Zugriff. Katja Nettesheim erklärt, worauf zu Beginn der Digitalisierung zu achten ist.>>

Dropbox
Ignorier-Funktion in der Beta

Dropbox-Daten lassen sich auf Wunsch nur lokal abspeichern

Dropbox testet eine neue Funktion zum "Ignorieren" von Dateien. Das Feature ermöglicht es, bestimmte Inhalte ausschließlich lokal auf dem Rechner zu speichern. Alte Versionen einer Datei in der Cloud oder auf anderen Geräten werden dabei gelöscht.>>

Avast
Verkaufte Kundendaten

Avast will nach Skandal Tochterfirma Jumpshot schließen

Avast macht Jumpshot dicht - jene Tochtergesellschaft, die für den Verkauf von Kundendaten an andere Unternehmen verantwortlich sein soll. Abzuwarten bleibt, welche Spätfolgen der Datenskandal für den Security-Software-Anbieter hat.>>

Thunderbird-Logo
MZLA Technologies Corporation

Mozilla gliedert Thunderbird samt Entwickler-Team aus

Der Mailing-Client Thunderbird bekommt ein neues Zuhause. Mozilla gliedert das Projekt sowie das zugehörige Entwickler-Team in die neu gegründete MZLA Technologies Corporation aus. Für die Nutzer soll hingegen (erstmal) alles beim Alten bleiben.>>

Google
Für G-Suite-Kunden

Google arbeitet an neuem Business-Messenger

Google will einen neuen Business-Messenger auf den Markt bringen. Dieser soll die Google-Apps GMail, Google Drive, Hangouts und dergleichen miteinander verbinden. In welchem Entwicklungsstadium sich der neue Dienst befindet, ist nicht bekannt.>>

Google
Low-Code-Umgebung

Google stellt App Maker ein

Google zieht dem App Maker Anfang 2021 den Stecker. Kunden der G Suite Business, Enterprise oder Education konnten mit der Low-Code-Umgebung einfache Anwendungen erstellen.>>