5G

Mit 5G wird die fünfte Mobilfunkgeneration bezeichnet, die bis circa 2020 Realität werden soll. 5G umschreibt ein ganzes Bündel technischer Maßnahmen für schnellere und effizientere Netze.
Verwandte Themen

ICE in Fahrt
Fernzüge

Laser-Behandlung der Fenster soll Mobilfunkempfang verbessern

In den kommenden Jahren sollen über 70.000 Fenster in Fernzügen der Bahn mit Laser-Technologie behandelt werden, damit Mobilfunksignale besser in die Waggons gelangen. >>

Samsung Galaxy Tab A9
Galaxy Tab A9

Samsung präsentiert neue Mittelklasse-Tablets

Mit dem Galaxy Tab A9 und dem A9+ erneuert Samsung seine Tablet-Mittelklasse. Insgesamt kommt die Baureihe auf acht verschiedene Speicher- und Konnektivitäts-Varianten. >>

Das Samsung Galaxy S23 ist eines von wenigen 5G-SA-fähigen Smartphones
Netztechnologie

O2 Telefónica startet Standalone in seinem 5G-Netz

Unter dem Namen "5G Plus" bietet O2 Telefónica seinen Kunden die Netztechnologie 5G-Standalone (5G-SA) an. Damit sollen höhere Geschwindigkeiten und neue Funktionen möglich werden. >>

Tischlerin mit Smartphone
Ab 5. Oktober verfügbar

O2 Telefónica bringt neues Tarifportfolio für Selbständige

Mehr Datenvolumen, neue Tarifvarianten, mehr Features - aber auch teurere Grundgebühren: O2 Telefónica startet am 5. Oktober sein neues Tarifportfolio für Selbständige und kleine Unternehmen. >>

Derzeit erreichen laut EU-Kommission Glasfasernetze nur 56 Prozent der Haushalte.
EU-Kommission

Für Netzabdeckung in Europa mehr Investitionen nötig

Die EU-Kommission will, dass bis 2030 alle Haushalte in der EU schnelles Internet haben, dazu soll 5G in Siedlungsgebieten gewährleistet sein. Dafür ist noch einiges zu tun - und das kostet Geld. >>

5G
Bundesnetzagentur

5G-Abdeckung in Deutschland bei 89 Prozent

Die deutschen Netzbetreiber kommen beim Ausbau ihrer 5G-Netze voran. Mittlerweile werden insgesamt 89 Prozent der Landesfläche von mindestens einem Netz abgedeckt. >>

Volker Wissing, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
Netzwerktechnik

Bundesregierung uneins über Verzicht auf chinesische 5G-Technik

Geht es nach dem Bundesinnenministerium von Nancy Faeser (SPD), sollen vom 1. Januar 2026 an in den öffentlichen Mobilfunknetzen Deutschlands keine sogenannten kritischen Bauteile chinesischer Zulieferer mehr verwendet werden dürfen. Das Digitalministerium widerspricht. >>

Funkmast
Sicherheit

5G-Technik - Peking kritisiert erwogenen Verzicht Berlins

Berlin plant, dass ab 2026 in den öffentlichen Mobilfunknetzen Deutschlands keine kritischen Bauteile chinesischer Zulieferer mehr verwendet werden dürfen. Nun hat Peking reagiert. >>

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD)
Netzwerktechnik

Faeser plant Verbot kritischer 5G-Komponenten aus China ab 2026

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will ab 1. Januar 2026 die Verwendung kritischer Bauteile chinesischer Zulieferer in deutschen 5G-Netzen verbieten. >>

Innere Sicherheit

Deutsche Regierung plant Verbot kritischer 5G-Komponenten aus China

Die Mobilfunk-Netzbetreiber in Deutschland stehen unter politischem Druck, auf 5G-Technik aus China zu verzichten. Nun scheint ein konkretes Verbot bevorzustehen. Das soll aber nicht flächendeckend gelten. >>