System-Tools

System-Tools sind  Programme, die dem Anwender dort unter die Arme greifen, wo das Betriebssystem selbst nur unzureichende oder umständlich zu bedienende Werkzeuge bietet.
Verwandte Themen

iMazing
Backup-Spezialist

iMazing 2 iOS-Verwaltung im Praxis-Check

Mit iMazing 2 erhalten iPhone-Nutzer eine umfangreiche iTunes-Alternative zur Verwaltung ihres Geräts. Speziell die integrierte Backup-Funktion weiß zu begeistern. >>

Daten
Statistik abrufen

Windows zählt den Datenverbrauch mit

Welche Datenmengen verbraucht Windows im Verlauf einer Sitzung? Das können Nutzer ganz einfach über die Eingabeaufforderung mit einem Befehl abfragen. Und so geht's. >>

Verschlüsselung
20 Security-Lösungen

Diese Verschlüsselungstools sorgen für Sicherheit

Verschlüsselungstechnologien sichern die Integrität von wichtigen Datensätzen. In zahlreichen Tools und Diensten kommen die kryptografischen Lösungen zum Einsatz, um Verzeichnisse, E-Mails und andere Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. >>

Dateisuche
Praktisches System-Tool

Mit DocFetcher verschwundenen Dateien auf der Spur

DocFetcher ist ein Open-Source-Programm, das eine schnelle Volltext-Suche in Dateien auf Ihrem PC durchführt. So finden Sie verlegte Dokumente im Handumdrehen wieder. >>

USB-Stick
Mobile Helfer

Die besten portablen Tools für den USB-Stick

Wer oft unterwegs ist und an unterschiedlichen Rechnern arbeitet, hat mit portablen Tools auf dem USB-Stick stets seine wichtigsten Programme samt Einstellungen parat - ganz ohne Cloud. >>

Wecker
Zeitstrahl im Betriebssystem

Auf Zeitreise in Windows 10 mit der Timeline

30 Tage zurück in der Zeit: Das Herzstück des April-2018-Updates von Windows 10 ist die neue Timeline-Funktion. Diese Vorteile bringt der Aktivitätsverlauf in der Praxis. >>

Windows 10
Windows-10-April-Update

Vier versteckte Funktionen in Windows 10

Mit dem April-Update erhält Windows 10 eine Timeline-Funktion und einen erweiterten Edge-Browser. Abseits der großen Änderungen haben es aber auch einige kleine Neuerungen in das Release geschafft, die durchaus spannend sind. >>

Windows 10
Nach dem April-Update (Build 1803)

Cortana und Websuche in Windows 10 deaktivieren

Mit altbekannten Mitteln lassen sich Cortana und die Websuche im Startmenü von Windows 10 seit dem April-Update (Build 1803) nicht mehr deaktivieren. Ein neuer Workaround schafft Abhilfe. >>

Windows
Creators Update

Nachtmodus von Windows 10 schont die Augen

Seit dem Creators Update besitzt Windows 10 einen Blaulichtfilter, der die Augen abends und nachts entlastet. So stellen Windows-User den Nachtmodus ein: >>

macOS
Wenn die Festplatte voll ist

Speicherverwaltung hilft beim Mac-Aufräumen

Selbst gewissenhafte Nutzer kommen an einen Punkt, an dem die Festplatte des Rechners von oben bis unten vollgepackt ist. Welche Daten die schlimmsten Speicherfresser sind, können Mac-Besitzer mit einem simplen Trick herausbekommen. >>