Sicherheit

Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Praxis-Lösungen zur Sicherheit eines PCs, Tablets oder Smartphones, der darauf gespeicherten Daten sowie der Privatsphäre des Anwenders.
Verwandte Themen

Windows XP

Sicheres Administrator-Passwort

Windows XP Home legt bei der Installation automatisch ein Administrator-Konto ohne Passwort an. Legen Sie für dieses Konto ein Kennwort an, um Ihr System zu schützen. >>

Sicherheit

Lücken in Reader 9 und Acrobat 9 geschlossen

Mit dem Adobe Reader 9.1 und Acrobat 9.1 für Windows und Mac-OS liefert Adobe Sicherheits-Updates für die aktuelle Generation ihrer PDF-Software. >>

Sicherheit

Microsoft schließt drei Sicherheitslücken

Im Rahmen ihres monatlichen Updatezyklus hat Microsoft am 10. März 2009 drei neue Sicherheitsupdates veröffentlicht. >>

Sicherheit

Sicherheitslücken im Foxit Reader

Im Foxit Reader, der gerne als „sichere“ Alternative zum Adobe Reader eingesetzt wird, sind mehrere Sicherheitslücken entdeckt worden. >>

Sicherheit

Probleme mit Threatfire

Nach der Installation des Schutz-Tools Threatfire kann es in seltenen Fällen zu einem Komplettausfall der Tastatur kommen. Wir geben Tipps, wie man das Problem wieder beheben kann. >>

Sicherheit

Conficker wird immer aggressiver

Sicherheitsexperten von Symantec haben eine neue Variante des Conficker-Wurms entdeckt, die gezielt Schutz- und Analyseprogramme angreift, die Anwender auf ihren PCs installiert haben. >>

Sicherheit

Kasperky rechnet mit Phishing-Welle

Der russische Sicherheitsspezialist Kaspersky Lab erwartet in diesem Jahr eine neue Phishing-Welle. >>

Sicherheit

Vista-SP2 Release Candidate verfügbar

Microsoft hat den Release-Kandidaten für das zweite Service Pack für Vista zum allgemeinen Download freigegeben. Bislang war es nur für Technet- und MSDN-Abonnenten verfügbar. >>

Sicherheit

Gefahr auch durch ungeöffnete PDFs

In der Vergangenheit wurde immer wieder über Sicherheitslücken in Adobe Reader berichtet, bei denen das Öffnen einer manipulierten PDF-Datei zur Verseuchung des PCs führen konnte. Nun soll eine Infektion sogar möglich sein, wenn man das Dokument gar nicht öffnet, berichtet der IT-Security-Experte Didier Stevens. >>

Sicherheit

Firefox 3.0.7 schließt Sicherheitslücken

Die Firefox-Programmierer schließen mit der Version 3.0.7 des beliebten Open-Source-Browsers sechs Sicherheitslücken, von denen drei als gefährlich eingestuft werden. >>