RAM

RAM (Random Access Memory = Direktzugriffspeicher) ist ein Informationsspeicher, der bei Computern als Arbeitsspeicher eingesetzt wird.
Verwandte Themen

Hardware

Alles über RAM-Module

Das Kurzzeitgedächtnis des Hauptprozessors ist der Arbeitsspeicher, kurz RAM. Er muss schnell und groß sein, um den Prozessor nicht auszubremsen. >>

Profi-Wissen: RAM — Arbeitsspeicher
Profi-Wissen

RAM — Random Access Memory

Am RAM führt kein Weg vorbei: Wenn ein Programm startet, wird es ins RAM geladen. Schreiben Sie einen Brief, tippen Sie ihn ins RAM. Auch Windows befindet sich nach dem Start im RAM. >>

Windows im RAM: 10-mal schneller als eine SSD
Tuning

Windows im RAM — 10-mal schneller als SSDs

So verschieben Sie eine komplette Windows-Installation von der Festplatte in den Arbeitsspeicher, bevor Sie Windows starten. Das Tempo ist irre! Schnallen Sie sich besser an! >>

Windows mit RAM-Disk beschleunigen
Windows 7

Windows mit RAM-Disk beschleunigen

Sie hebelt Speichergrenzen aus. Sie löscht temporäre Dateien. Sie beschleunigt den Browser und konvertiert blitzschnell Dateien: Die virtuelle Festplatte im Arbeitsspeicher bringt Windows auf Trab. >>