com!-Academy-Banner

Windows 10 für Firmen – Top oder Flop?

Eine App und ein Store für alle Windows-10-Geräte

von - 30.04.2015
Die Maxime „Ein System für alle Geräte“ hat auch Auswirkungen auf den Store von Windows 10. So werden künftig die Apps aus dem Windows-10-Store auf allen Geräten mit Windows 10 laufen. Das reduziert einerseits die Entwicklungskosten für Apps und erhöht andererseits das Nutzererlebnis, denn die Apps laufen auf dem Desktop, auf Tablet, Smart­phone, Xbox und allen künftigen Geräten mit Windows 10. Einzig die Darstellung und Bedienung kann sich von Gerät zu Gerät unterscheiden.
Abwärtskompatibilität: Für die Bereitstellung von Windows 10 im Unternehmen lassen sich die vertrauten Tools verwenden.
Abwärtskompatibilität: Für die Bereitstellung von Windows 10 im Unternehmen lassen sich die vertrauten Tools verwenden.
Besonders interessant für Unternehmen ist dabei die Möglichkeit, Apps für alle Mitarbeiter zu kaufen und sie dann über einen individuellen App-Store bereitzustellen. Dazu benötigt das Unternehmen einen Account für Azure Active Directory, über den der Administrator den Unternehmens-Store mit Apps füllt. Apps aus diesem Store sollen die Firmen auch über ihre eigenen internen Server verteilen können, indem sie im Intranet spezielle Links auf den Store bereitstellen. Laut Microsoft können Apps so flexibler verteilt und Lizenzen zurückgeholt oder erneut genutzt werden.

Spezielle Lizenzmodelle

Welche Lizenzmodelle Microsoft für die Enterprise-Version von Windows 10 anbieten wird, ist noch nicht bekannt. Sicher ist nur: Mittlere und große Unternehmen werden kein kostenloses Upgrade auf Windows 10 bekommen, wie es für Privatnutzer und kleine Unternehmen angekündigt ist. Diese können nach Verkaufsstart ein Jahr lang kostenlos auf Windows 10 umsteigen.
Sehr wahrscheinlich gibt Microsoft Anfang Mai Neues zu Windows 10 bekannt, denn vom 29. April bis 1. Mai findet in San Francisco die wichtige Entwickler-Konferenz Micro­soft Build statt. Über alles, was dort verkündet wird – auch zu den Lizenzmodellen –, informiert Sie zeitnah www.com-professional.de.

Weitere Infos

Verwandte Themen