com!-Academy-Banner

Ein Rechen­zentrum als Untermieter

Vorteil bei der Energieeffizienz

von - 06.11.2019
Gesamtfläche von Co-Locations
(Quelle: Borderstep )
Neben der Nähe des Rechenzentrum-Standorts zum eigenen Unternehmen ist die Energieeffizienz ein wichtiger Faktor, der für oder gegen einen Co-Location-Betreiber sprechen kann. Mit dem „Blauen Engel“ steht dafür bald ein Gütesiegel zur Verfügung.
Das Umweltbundesamt entwickelt zurzeit mit Experten ein entsprechendes Konzept für Co-Location. „Der Blaue Engel gilt für alle Bereiche eines Rechenzentrums sowie dessen Infrastruktur“, betont Marina Köhn vom Umweltbundesamt. „Wichtiges Kriterium ist außerdem ein umweltbewusstes Management des gesamten Rechenzentrums.“
„Nur Co-Location-Rechenzentren, die in Sachen Energieeffizienz und nachhaltigem Betrieb besonders gut sind, werden die Kriterien für den Blauen Engel erfüllen. Damit hat die deutsche Co-Location-Branche die Chance zu zeigen, wie effizient und nachhaltig sie Rechenzen­tren betreiben kann“, begrüßt Marc Wilkens die Initiative. Er ist der Leiter der Kompetenzgruppe Datacenter Efficiency im eco - Verband der Internetwirtschaft.
Marc Wilkens
Marc Wilkens
Leiter Kompetenzgruppe Datacenter Efficiency im eco-Verband
www.eco.de
Foto: eco e. V.
„Nur Co-Location-Rechen­zentren, die in Sachen Energieeffizienz und nachhaltigem Betrieb besonders gut sind, werden die Kriterien für den Blauen Engel erfüllen.“
Bereits seit dem Jahr 2011 können Rechenzentren, die besonders energieeffizient sind und klimafreundlich gekühlt werden, einen Blauen Engel beantragen. Zwar haben bis heute erst wenige Rechenzentren die hohen Anforderungen erfüllt und tragen die Auszeichnung, jedoch hat sich der Blaue Engel in  der Wirtschaft als Orientierung für den energie- und ressourceneffizienten Betrieb etabliert. Co-Location-Rechenzentren - die bislang ausgenommen waren - erhalten voraussichtlich noch 2019 die Chance, einen Blauen Engel zu beantragen. Für Anwenderunternehmen ist das eine wichtige Zusatzinformation bei der Anbietersuche.

Anbieter

Angebot

Services

Standorte

3U Telecom

3U
Colocation

Einzelne Stellflächen, Gitterkäfige, Spezialbauten für Racks mit hoher Leistungsaufnahme, Klimatisierung durch den Doppelboden, Netzwerkanschlüsse an viele lokale, nationale und internationale Carrier, automatische Zutrittskontrolle und Einbruchmeldeanlage, 24/7-Zutritt zu den Standorten, 24/7-Videoüberwachung der Standorte, 24/7-Überwachung der Infrastruktur-Gewerke, Brandmelde- und Löschanlage, Stromabrechnungsmodelle pauschal oder verbrauchsabhängig, Netzersatzanlage beziehungsweise Dieselgenerator

Berlin, Hannover,
Frankfurt, Marburg

Centron

Co-Location

Redundante Multi-Carrier-Anbindung, USV und Notstromgenerator, Brandfrühesterkennung, redundante Klimatisierung, physischer Zutrittsschutz (biometrisch, Chipkarte), Gebäudesicherheit mit einbruchhemmenden Türen und Perimeterzaun

Bamberg, Hallstadt

Colt DCS

Colocation-
Services

Rack-Lösungen, Cage- und spezielle Bereichslösungen, Build-to- Suite-Lösungen, Mehrwertdienste (Remote Hands, Migrationshilfe, Bürofläche, Direktverbindungen), On-Demand-Portal

24 RZ in Europa und Asien; Hauptstandorte: Berlin, Brüssel, Hamburg, Madrid, Tokio Shiohama, Zürich

CyrusOne

Colocation
Solutions

Anschluss ans europäische Hochspannungsnetz über zwei unabhängige Umspannwerke, indirekte adiabatische Luftkühlung für jede Datenhalle, gleichzeitig wartbare Stromversorgung und Kühlung, Carrier-neutraler Zugang, Glasfaserkonnektivität, skalierbare Datenräume, mehrschichtige Sicherheitsstufen

Etwa 50 Standorte weltweit, darunter Frankfurt, Dublin, Amsterdam und London

DARZ

Colocation und Server Housing Services

Stellfläche, Kühlung, Stromversorgung, Konnektivität sowie physische Sicherheit, Racks, Private Rooms, Tresorraum, Dual-Data-Center, Connectivity (Hyperscaler Hub, Internet as a Service, Cross Connects, weitere Anbindungsoptionen)

Darmstadt

Datacenter One

Colocation

Räume, Cages, Racks, Infrastruktur von der Stromversorgung bis zur Kühlung, Support, Service-Team vor Ort, digitaler Support rund um die Uhr, Nutzung von Meeting-Räumen und Lagerflächen im Rechenzentrum, Absicherung des Rechenzentrums mit Sicherheitstechnik und Sicherheitspersonal

Leverkusen, Stuttgart

Digital Realty

Colocation
Services

Käfige, Schränke, Sicherheits-/Compliance-Kontrollen, lokale und globale Vernetzung, globales Ökosystem Cloud und Netzwerke

Über 210 Standorte global; Europa: Dublin, Amsterdam, Frankfurt, London

e-shelter

e-shelter Colocation

USV und Notstromversorgung, redundante Kälte- und Klimasysteme, zentrales Sicherheitsmanagement-System, Brandbekämpfungs-/Schutzsysteme, e-power-rack, Connectivity Services, Cloud Community, Service vor Ort, Betriebssicherheit

Amsterdam, Berlin, Frankfurt, Hamburg, London, München, Wien, Zürich

Equinix

Colocation-
Services

Lösungen für Cages, Suites und Server Cabinets, physische Sicherheit und Energieversorgung, Netzwerkdienste, Business Continuity Trading Rooms (BCTRs, Handelsräume für Geschäftskontinuität) für Finanzhandelsfirmen

200 Standorte weltweit; in Deutschland: München, Düsseldorf, Frankfurt

Verwandte Themen