com!-Academy-Banner

Zwölf Apps für Ihr Heimnetz

Fritz App Fon — Telefonieren über die Fritzbox

von - 08.11.2012
Fritz App Fon: Diese App verbindet Ihr Smartphone mit der Fritzbox und erlaubt Festnetztelefonate vom Handy aus.
Fritz App Fon: Diese App verbindet Ihr Smartphone mit der Fritzbox und erlaubt Festnetztelefonate vom Handy aus.
Die App ermöglich auf Android-Geräten Festnetztelefonate über eine Fritzbox.
Wenn Sie einen Fritzbox-Router mit Telefoniefunktion nutzen, macht Fritz App Fon Ihr Android-Smartphone zum Festnetztelefon. Die App bietet aber auch Zugriff auf die Anruferliste und das Telefonbuch der Fritzbox. Eine Exportfunktion erlaubt zudem die Übernahme der Smartphone-Kontakte in das Telefonbuch der Fritzbox.
Nach dem ersten Start trägt die App Ihr Smartphone als neues Telefoniegerät in die Konfiguration der Fritzbox ein. Oben rechts symbolisieren dann die grünen Hinweise „Telefonie“ sowie „FRITZ!Box“ die korrekte Verbindung zum Router und die erfolgreiche Anmeldung als Telefoniegerät.
Wechseln Sie nun mit „Mehr“ zu den „Einstellungen“. Hier lässt sich ein spezieller Klingelton für eingehende Festnetztelefonate definieren. Zudem finden Sie unter „Ausnahmen“ mehrere Optionen, um etwa Mobilfunkrufnummern weiterhin über Ihren Mobilfunk-Anbieter anzurufen.
Sobald Sie alle Einstellungen getroffen haben, verlassen Sie die App. Ein kleines Symbol in der Statusleiste des Android-Geräts zeigt Ihnen dann, dass Sie weiterhin mit der Fritzbox verbunden sind.
Ausgehende Gespräche starten Sie dann wie gewohnt: Öffnen Sie die Android-Anwendung „Kontakte“ und wählen Sie den Gesprächspartner. Wenn Sie nach dem Gespräch die Festnetztelefonie wieder deaktivieren möchten, dann starten Sie Fritz App Fon, drücken die Menütaste und wählen „Beenden“.
Verwandte Themen