com!-Academy-Banner

Zwölf Apps für Ihr Heimnetz

ES Datei Explorer — Zugriff auf Netzwerkfreigaben

von - 08.11.2012
So geht’s: Mit einem Dateimanager wie ES Datei Explorer greifen Sie auf Netzwerkfreigaben Ihres NAS oder Windows-PCs zu.
So geht’s: Mit einem Dateimanager wie ES Datei Explorer greifen Sie auf Netzwerkfreigaben Ihres NAS oder Windows-PCs zu.
Dieser Dateimanager erlaubt den Zugriff auf Netzwerkfreigaben Ihres Heimnetzes.
Der Dateimanager ES Datei Explorer verwaltet nicht nur die Dateien Ihres Smartphones oder Tablets, sondern erlaubt auch den Zugriff auf Netzwerkfreigaben von NAS-Systemen und Windows-PCs in Ihrem Heimnetz. Damit lassen sich Dateien schnell vom Netzwerkspeicher auf das Smartphone kopieren oder Daten des Android-Geräts im Heimnetz sichern.
Nach dem Start der App tippen Sie links oben auf „Lokal“ und wechseln zur Ansicht „LAN“. Drücken Sie die Menütaste und wählen Sie „Neu, Suche“, um die verfügbaren Netzwerkfreigaben zu ermitteln. Sobald die Suche abgeschlossen ist, halten Sie den Finger so lange auf den gewünschten Eintrag, bis das Menü „Aktionen“ erscheint, in dem Sie „Server bearbeiten“ wählen.
Entfernen Sie nun das Häkchen vor „Anonym“ und tragen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für den Zugriff auf die Netzwerkfreigabe ein. Speichern Sie Ihre Änderung mit „OK“ und tippen Sie dann in der LAN-Ansicht auf den soeben geänderten Servereintrag. Sie haben nun vollen Zugriff auf die Dateien der Netzwerkfreigabe.
Wenn Sie Daten kopieren möchten, dann halten Sie den Finger so lange auf den gewünschten Dateieintrag, bis das Menü „Aktionen“ erscheint. Dann wählen Sie „Kopieren“ und wechseln in den Zielordner. Dort angekommen drücken Sie die Menütaste, wählen „Aktionen“ und dann „Einfügen“.
Verwandte Themen