com!-Academy-Banner
E-Book über Marshmallow

Kostenlose Kurzanleitung für Android 6

von - 07.03.2016
Android 6 Marshmallow
Foto: Google
Google hat jetzt auch die deutsche Ausgabe seiner Kurzanleitung zu Android 6 veröffentlicht. Auf rund 70 Seiten erläutert das Gratis-E-Book den Funktionsumfang des aktuellen Betriebssystems.
Android 6 App-Berechtigungen
Rechteverwaltung: In Android 6 lassen sich die Zugriffsrechte von Apps und Diensten separat beschränken.
Android 6 alias Marshmallow ist bereits seit Oktober vergangenen Jahres für die ersten Geräte verfügbar. Die neue Version von Googles mobilem Betriebssystem verspricht bessere Akkulaufzeiten, mehr Kontrolle über Nutzerdaten sowie Komfort-Features wie "Google Now on Tap". Jetzt haben die Kalifornier auch eine Kurzanleitung zu Android 6 in deutscher Sprache veröffentlicht. Das kostenlose E-Book behandelt auf rund 70 Seiten alle Grundfunktionen des Systems sowie dessen Neuerungen und dürfte vor allem für Android-Neulinge interessant sein. Für den Download im Play Store ist ein Google-Konto erforderlich.
Zu den großen Neuerungen von Android 6 gehört beispielsweise die längst überfällige Rechteverwaltung für Apps und Dienste. Anstatt wie bisher lediglich Informationen über die geforderten Rechte von Apps zu erhalten, können Nutzer in der neuen Version die Zugriffsrechte auch individuell vergeben.
Ebenfalls ein Highlight von Android-Marshmallow stellt der sogenannte Doze-Mode dar. Dieser versetzt Apps in eine Art Tiefschlaf sobald das Gerät nicht verwendet wird und soll dadurch bessere Laufzeiten im Standby ermöglichen.
Bilderstrecke
10 Bilder
App-Links -  Auch das ist neu: Den einzelnen Apps kann man nun in den Einstellungen mitteilen, welche Links, ohne nachzufragen, gleich geöffnet werden sollen.
Neue Hintergrundbilder -  Nicht weniger als ca. acht neue Hintergrundbilder sind hinterlegt. Mit der Preview 3 ist allerdings kein Marshmallow-Männchen dazugekommen.
Verschlüsselung ab Werk -  Android Marshmallow verschlüsselt den ganzen Telefonspeicher ohne eigenes Zutun schon ab Werk - lediglich das Anlegen einer PIN ist erforderlich.
Nebeneffekte beim Abschalten notwendiger Zugriffsrechte - Wird einer App ein "Grundrecht" entzogen, reklamiert die App einfach, dass sie danach nicht mehr richtig funktionieren könnte.

Android 6.0 :

Die wichtigsten Details in Android Marshmallow

>>
Freunde des Assistent-Systems Google Now dürften sich außerdem über die Funktion Google Now on Tap freuen. Über das Feature lässt sich durch langes Drücken des Home-Buttons automatisch eine Google-Now-Suche starten, die selbstständig den relevanten Inhalt auf dem aktuellen Bildschirm erkennen und hierzu passende Informationen liefern soll. Betrachtet ein Nutzer etwa ein Musik-Video von Rihanna auf Youtube, gibt der Dienst selbständig Infos zu aktuellen Songs, Alben und Konzert-Terminen des Goldkehlchens aus.
Verwandte Themen