com!-Academy-Banner

Malware

Als Malware oder Schadprogramm bezeichnet man Software, die für den Nutzer unerwünschte oder schädliche Funktionen ausführt, wie beispielsweise Viren oder Trojaner.
Verwandte Themen

Cyber Crime
Reaktion auf Cyberangriffe

EU-Sanktionen gegen Hacker aus Russland und China

Trojaner haben in der EU erhebliche finanzielle Schäden angerichtet. Jetzt greifen die Mitgliedsstaaten erstmals auf neue Cybersanktionen zurück. Ist das eine echte Abschreckung? >>

Cyber Crime
Halbjahresbericht von Check Point

IT-Sicherheit im Zeichen der Corona-Krise

Hacker haben die Pandemie für sich genutzt und Weltwirtschaft, Politik oder Gesundheitswesen attackiert. Dies sind einige der Ergebnisse des Halbjahresberichtes 2020 des Cybersecurity-Spezialisten Check Point. >>

Malware
Emotet-Botnet

Malware-Welle: QakBot verdrängt TrickBot

Cybersecurity-Spezialisten registrieren derzeit eine neue Welle des Infostealers QakBot. Verteilt wird die Malware über das Emotet-Botnet und verdrängt dort immer mehr TrickBot. >>

Künstliche Intelligenz
Herausforderung KI

KI-Hype zwischen Erfolg und enttäuschter Hoffnung

Algorithmen sind dümmer, als wir denken. KI-Systeme sind nur in ihrem eng begrenzten Einsatzgebiet höchst effizient. Weichen die Voraussetzungen jedoch ab, droht ein Scheitern. >>

Phishing
Neue Malware

Hacker-Gruppe nimmt Microsoft Outlook ins Visier

Die Hacker-Gruppe Gamaredon hat ihr Arsenal um zwei bislang unbekannte Schadprogramme erweitert. Das eine Tool hat es auf Outlook-Anwender abgesehen, berichten Virenjäger von Eset. >>

Intel
Hardware

Intel will Malware-Schutz direkt in CPUs einbauen

In die kommende Prozessor-Generation "Tiger Lake" will Intel die Control-Flow Enforcement Technology (CET) einbauen. Entwickelt wurde die Technologie in einer Kooperation von Intel und Microsoft. >>

Hacker
Pandemie-Auswirkungen

Kritische Infrastrukturen im Fokus der Hacker

Während der Covid-19-Pandemie haben Cyberkriminelle vermehrt auch kritische Infrastrukturen angegriffen, berichtet Check-Point-CEO Gil Shwed. Sie haben sich dabei zu Nutze gemacht, dass Techniker wegen des Lockdowns zu wenig vor Ort auf Angriffe reagieren konnten. >>

Ransomware-Attacke
Ransomware-Studie

Sind 1.070 Euro Lösegeld für Daten angemessen?

Eine etwas skurrile Studie zeigt, was deutsche Verbraucher von Unternehmen fordern, die mit ihren Daten unvorsichtig umgegangen sind und gehackt wurden. Werden sie erpresst, sollen sie zahlen - und zwar über 1.000 Euro pro Kundendatensatz. >>

Ransomware auf Laptop
Ransomware

Hackergruppe gibt auf und veröffentlicht Schlüssel

Eine russische Hackergruppe, die hinter der Verbreitung der Ransomware Shade steht, hat offenbar die Segel gestrichen und hunderttausende Schlüssel veröffentlicht. >>

Covid-19 Coronavirus
Wegen Home Office

Enorme Zunahme der Cyber-Bedrohungen

Eine Umfrage von Dimensional Research im Auftrag von Check Point Software zeigt, dass 71 Prozent der IT- und Sicherheits-Verantwortlichen weltweit über eine Zunahme von virtuellen Bedrohungen und Angriffen seit dem Coronavirus-Ausbruch berichten. >>